Ressortarchiv: Wildeshausen

Henning, Bröcker und Post lassen TV Dötlingen jubeln

Henning, Bröcker und Post lassen TV Dötlingen jubeln

Landkreis - Der Kreisliga-Aufstieg ist nach dem 3:1 über den TuS Hasbergen perfekt (wir berichteten). Zum Meistertitel in der 1. Fußball-Kreisklasse fehlt dem TV Dötlingen bei vier noch ausstehenden Spielen auch nur noch ein Sieg. Am Tabellenende hat der VfR Wardenburg II nach dem 1:2 gegen den FC Huntlosen kaum noch Chancen, dem Abstieg zu entgehen.
Henning, Bröcker und Post lassen TV Dötlingen jubeln
Nur Hoffmann setzt Akzente

Nur Hoffmann setzt Akzente

Wildeshausen - Schluss, aus und vorbei: Durch die 76:84 (24:46)-Pleite beim TuS Eintracht Rulle ist der Abstieg des SC Wildeshausen aus der Basketball-Bezirksoberliga endgültig besiegelt. Nach nur einer Saison im Bezirksoberhaus werden die Wildeshauser künftig wieder eine Liga tiefer spielen.
Nur Hoffmann setzt Akzente
Kuper läuft zu Hochform auf

Kuper läuft zu Hochform auf

Neerstedt - Gegen seinen früheren Verein ist Christoph Kuper zu Hochform aufgelaufen: Mit zahlreichen Paraden avancierte der Torhüter des Handball-Oberligisten TV Neerstedt beim 28:21 (14:11) über die TSG Hatten-Sandkrug zum Sieggaranten.
Kuper läuft zu Hochform auf

Eike Kolpack bleibt TVN treu

Neerstedt - Die Oberliga-Handballer der TSG Hatten-Sandkrug und des TV Neerstedt haben in der laufenden Saison nichts mehr mit dem Aufstiegs- oder Abstiegskampf zu tun. Ihre Brisanz bezieht die heutige Partie (17.30 Uhr, Schulzentrum Sandkrug) einzig aus dem Derbycharakter. Das Hinspiel hatte der TV Neerstedt knapp mit 26:25 gewonnen.
Eike Kolpack bleibt TVN treu
Beförderung für Bragula

Beförderung für Bragula

Wildeshausen - Vor dem Heimspiel gegen den SV Tur Abdin (Sonntag, 16 Uhr) hat der VfL Wildeshausen die Weichen für die kommende Saison gestellt und Marcel Bragula zum Trainer der Bezirksliga-Mannschaft befördert.
Beförderung für Bragula
Ralf Kreye soll neue Motivation entfachen

Ralf Kreye soll neue Motivation entfachen

Brettorf - Von Sven MarquartNur noch neun Tage, dann eröffnen die Erstliga-Faustballer des TV Brettorf die Feldsaison mit dem Auswärtsspiel bei der SG Stern Kaulsdorf. Wenig Zeit für den neuen Mann an der Seitenlinie, um die Mannschaft vorzubereiten. Am Dienstagabend leitete Ralf Kreye die erste Übungseinheit. Der 45-Jährige ersetzt den bisherigen Trainer Klaus Tabke.
Ralf Kreye soll neue Motivation entfachen
WM-Gold für Meiners, Kläner, Lüdtke und Grotelüschen

WM-Gold für Meiners, Kläner, Lüdtke und Grotelüschen

Brettorf/Ahlhorn - Der deutsche Faustball-Nachwuchs hat die U 18-WM im brasilianischen Pomerode dominiert. Sowohl die Mädchen mit Karen Kläner und Rika Meiners vom TV Brettorf als auch die Jungen um Arne Grotelüschen und Rico Lüdtke vom Ahlhorner SV holten ungeschlagen den Titel.
WM-Gold für Meiners, Kläner, Lüdtke und Grotelüschen
Starker Kupka kompensiert Lehmkuhl-Ausfall – 2:0

Starker Kupka kompensiert Lehmkuhl-Ausfall – 2:0

Wildeshausen - Im vierten Anlauf hat es endlich geklappt! Nachdem das Fußball-Bezirksligaspiel zwischen dem TV Esenshamm und dem VfL Wildeshausen bereits drei Mal abgesagt worden war, ging die Partie gestern über die Bühne. Durch zwei späte Treffer von Maximilian Seidel und „Leihgabe“ Andreas Kari gewannen die Gäste aus der Huntestadt mit 2:0 (0:0).
Starker Kupka kompensiert Lehmkuhl-Ausfall – 2:0
Kapakli und Preuß: „Das sind zwei Gute“

Kapakli und Preuß: „Das sind zwei Gute“

Wildeshausen - Angesichts der derzeitigen Personalmisere kam dem Fußball-Bezirksligisten VfL Wildeshausen die Spielabsage beim SV Wilhelmshaven II am vergangenen Wochenende gar nicht mal ungelegen. Die Partie wurde inzwischen für Mittwoch, 30. April, 19 Uhr, neu angesetzt.
Kapakli und Preuß: „Das sind zwei Gute“
Lehmkuhl bricht Widerstand

Lehmkuhl bricht Widerstand

Harpstedt - Negativtrend gestoppt: Nach zuvor vier Niederlagen am Stück hat der Harpstedter TB seine Pleitenserie mit einem 6:0 (2:0)-Erfolg über den SV Tungeln beendet und sich auf den zehnten Platz der Fußball-Kreisliga vorgearbeitet.
Lehmkuhl bricht Widerstand
„Da geht noch was“

„Da geht noch was“

Wildeshausen - Von Sven Marquart. Die Bezirksoberliga-Basketballer des SC Wildeshausen haben nach der Heimniederlage gegen den VfL Bad Zwischenahn im Abstiegskampf schlechte Karten. Trotzdem glaubt Kapitän André Pavel weiter an den Klassenerhalt, wie der 30-jährige Flügelspieler im Interview verrät.
„Da geht noch was“
Schamberg nach langer Pause gleich wieder voll da

Schamberg nach langer Pause gleich wieder voll da

Landkreis - Spitzenreiter TV Dötlingen ist in der 1. FußballKreisklasse erneut nicht über ein 2:2 hinaus gekommen, diesmal hieß der Gegner SV Baris II. Allerdings beträgt der Vorsprung des Tabellenführers auf den ersten Nichtaufstiegsplatz unverändert neun Punkte. Der spielfreie SC Dünsen „erbte“ durch den 2:1-Erfolg des bisherigen Schlusslichts VfR Wardenburg II über die SF Littel die rote Laterne.
Schamberg nach langer Pause gleich wieder voll da
„Krude Dinger“ machen Seibels Treffer wertlos

„Krude Dinger“ machen Seibels Treffer wertlos

Harpstedt - Einen Sieger hätte die Begegnung der Fußball-Kreisliga zwischen dem Harpstedter TB und RW Hürriyet eigentlich nicht verdient gehabt, fand zumindest Harpstedts Trainer Marcus Metschulat. Allerdings gab es einen, und das waren zu allem Überfluss auch noch die Gäste. Mit 1:2 (1:0) unterlag Harpstedt in einem Spiel, das ohne große Höhepunkte lange Zeit vor sich hin plätscherte.
„Krude Dinger“ machen Seibels Treffer wertlos

Peuker-Elf pausiert: Gras zu hoch

Wildeshausen - Eine unfreiwillige Pause legten gestern die Bezirksliga-Fußballer des VfL Wildeshausen ein. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes fiel die Partie beim SV Wilhelmshaven II kurzfristig aus.
Peuker-Elf pausiert: Gras zu hoch
Mit Präzision genau ins Ziel

Mit Präzision genau ins Ziel

Wildeshausen - Es gehören schon jede Menge Präzision und Fingerspitzengefühl dazu, um den maximal 18 Gramm schweren E-Dart-Pfeil sicher ins anvisierte Segment der Scheibe zu werfen. Auch, wenn der Abstand zur Wurflinie „nur“ 2,37 Meter beträgt. Eine Herausforderung, der sich im bald beginnenden Ligabetrieb zwei Teams aus Wildeshausen stellen: die WiGo’s 3 und die Wittekind Hupen.
Mit Präzision genau ins Ziel
Düser fällt aus – „Lehrer“ Peuker hofft auf Schneider

Düser fällt aus – „Lehrer“ Peuker hofft auf Schneider

Wildeshausen - Lernen, trainieren, üben lautet derzeit die Devise bei den Bezirksliga-Fußballern des VfL Wildeshausen. Die nächste Prüfung steht dabei am Sonntag (15 Uhr) beim SV Wilhelmshaven II auf dem Programm. Und „Lehrer“ Jörg Peuker hofft darauf, dass seine „Schüler“ die Aufgabe erfolgreicher lösen, als beim 0:0 gegen STV Voslapp am vergangenen Wochenende.
Düser fällt aus – „Lehrer“ Peuker hofft auf Schneider
Wildeshausen erwartet Weltklasse-Handballer

Wildeshausen erwartet Weltklasse-Handballer

Wildeshausen - Es ist ein Termin, den sich jeder Handball- und Sportfan in seinem Kalender dick anstreichen sollte: Am 26. Mai werden sich einige der bekanntesten deutschen Handballer in der Halle der Wallschule Wildeshausen die Ehre geben. Das so genannte „Gold-Star-Team“ um den ehemaligen Weltklasse-Kreisläufer Christian „Blacky“ Schwarzer trifft dann auf eine Auswahl aktueller Oberliga-Spieler des TV Neerstedt, der TSG Hatten-Sandkrug und des TV Cloppenburg.
Wildeshausen erwartet Weltklasse-Handballer
Eisdiele statt Training stößt auf wenig Gegenliebe

Eisdiele statt Training stößt auf wenig Gegenliebe

Wildeshausen - So hatte sich die Trampolingruppe des VfL Wildeshausen den Auftakt der Osterferien ganz sicherlich nicht vorgestellt. Am vergangenen Freitagabend wollten circa 25 Kinder wie üblich mit dem Training beginnen – doch sie standen vor verschlossenen Türen. Einzig ein formloser Infozettel wies darauf hin, dass die Widukindhalle bis auf weiteres in allen Ferien für den Vereinssport geschlossen sei. Eine Maßnahme, die VfL-Trainer Christoph Hülsmann nicht nachvollziehen konnte. Er beschwerte sich beim Landkreis – und hatte Erfolg.
Eisdiele statt Training stößt auf wenig Gegenliebe
Colnrade hat plötzlich sechs Punkte mehr

Colnrade hat plötzlich sechs Punkte mehr

Colnrade - Doppelten Grund zur Freude hatten jetzt die Kreisliga-Fußballer des SC Colnrade. Im Vorfeld des 3:0 (1:0)-Auswärtssieges gegen SV Tungeln hatte das Team von Neu-Trainer Stefan Rohde erfahren, dass die Partie gegen RW Hürriyet nachträglich mit 5:0 für Colnrade gewertet wird, da die Delmenhorster einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hatten.
Colnrade hat plötzlich sechs Punkte mehr
Am Ende schlottern die Knie

Am Ende schlottern die Knie

Neerstedt - Die Oberliga-Männer des TV Neerstedt konnten die Pflichtaufgabe gegen den bereits abgestiegenen ATSV Habenhausen II beim 34:30 (20:13)-Sieg erfüllen. Durch den Erfolg festigte Neerstedt Platz sechs.
Am Ende schlottern die Knie
Nur Pundsack in Normalform

Nur Pundsack in Normalform

Wildeshausen - Von Daniel Wiechert. Die Gefühlswelten hätten nach dem Bezirksliga-Spiel zwischen dem VfL Wildeshausen und STV Voslapp nicht unterschiedlicher sein können. Während die Gäste das 0:0 euphorisch feierten, schüttelten Maxi Seidel und Co. nur die Köpfe.
Nur Pundsack in Normalform
Aufschlag am Rio do Testo

Aufschlag am Rio do Testo

Brettorf - Von Daniel WiechertKarneval, Fußball oder endlos weiße Strände – das schießt wohl jedem beim Stichwort Brasilien in den Sinn. Faustball verbinden dagegen wohl nur die Wenigsten mit dem südamerikanischen Land. Doch das ist der Grund, warum Karen Kläner und Rika Meiners vom TV Brettorf am 12. April in den Flieger Richtung Sao Paolo steigen. Ebenso an Bord: Die Ahlhorner Rico Lüdtke und Arne Grotelüschen. Die vier eint eine Mission: Gold bei der U 18-Weltmeisterschaft.
Aufschlag am Rio do Testo
Erfolgsrezept Ballbesitz

Erfolgsrezept Ballbesitz

Wildeshausen - Wenn der Dritte gegen den Drittletzten spielt, sollten die Rollen klar verteilt werden. Doch die Wildeshauser Bezirksliga-Fußballer sollten sich gegen den abstiegsbedrohten STV Voslapp (Sonntag, 15 Uhr) nicht in Sicherheit wiegen – die Gäste kommen mit der Empfehlung von zuletzt drei Spielen ohne Gegentor ins Krandelstadion.
Erfolgsrezept Ballbesitz
Dünsens Korbballerinnen feiern Überraschungscoup

Dünsens Korbballerinnen feiern Überraschungscoup

Dünsen - Damit hatte wohl niemand gerechnet. Als Nachrücker-Team waren die Korbballerinnen des SC Dünsen zur Landesmeisterschaft nach Brake gereist, ohne große Ambitionen, wie Trainerin Andrea Schadwinkel betonte: „Für uns galt das Olympische Motto: ‚Dabei sein ist alles.‘“ Am Ende waren sie nicht nur dabei, sondern bei der Sieger-ehrung mittendrin – als drittbestes B-Juniorinnen-Team.
Dünsens Korbballerinnen feiern Überraschungscoup
Brettorfer Faustball-Teams fahren ohne Medaille heim

Brettorfer Faustball-Teams fahren ohne Medaille heim

Brettorf - Von Daniel Wiechert. Perfektes Timing für Verletzungen gibt es selbstverständlich nie, aber dass ausgerechnet beim bisherigen Saisonhöhepunkt die Brettorfer Junioren-Nationalspielerinnen Rika Meiners und Karen Kläner mit Handicaps antreten mussten, kam zur absoluten Unzeit.
Brettorfer Faustball-Teams fahren ohne Medaille heim
Gloge bricht seine Zelte beim SCC ab

Gloge bricht seine Zelte beim SCC ab

Colnrade - Nach drei Pleiten in Folge bei 4:12 Toren, nach zwölf Kreisliga-Begegnungen ohne Dreier hatte SC Colnrades Trainer Wolfgang Gloge genug. Mit sofortiger Wirkung nahm er seinen Hut.
Gloge bricht seine Zelte beim SCC ab
Buchmann-Team weiter auf verlorenem Posten

Buchmann-Team weiter auf verlorenem Posten

Harpstedt - Der bereits abgestiegene Weser-Ems-Ligist HSG Harpstedt/Wildeshausen zeigte mit dem 19:30 (8:17) bei der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg erneut eine schwache Leistung. Bereits Mitte der ersten Halbzeit musste das Tabellenschlusslicht dem kleinen Kader Tribut zollen und geriet vorentscheidend ins Hintertreffen.
Buchmann-Team weiter auf verlorenem Posten