DM startet mit Neuauflage des Vorjahresfinales

Ahlhorner SV peilt Titel-Hattrick an

Abwehrspielerin Michaela Grzywatz vom Faustball-Erstligisten Ahlhorner SV bei der Ballannahme.
+
Vorsichtig: ASV-Abwehrspielerin Michaela Grzywatz gibt sich vor der DM zurückhaltend.

Brettorf – Die Faustballerinnen des TV Brettorf kennen dieses Gefühl aus eigener Erfahrung. Obwohl die Crew um Kapitänin Karen Kläner in den beiden vergangenen Spielzeiten jeweils als Dritter der 1. Bundesliga Nord die sportliche Qualifikation für die deutsche Feldmeisterschaft geschafft hatte, durfte sie bei der Endrunde nicht starten. Beide Male nahm der schlechter platzierte DM-Gastgeber VfL Kellinghusen den Ausrichterfreiplatz in Anspruch. Die Brettorferinnen schauten in die Röhre. In diesem Jahr nun profitieren sie selbst von der Regelung. Trotz einer durchwachsenen Punktrunde und Platz sieben in der Abschlusstabelle darf das Team von TVB-Coach Tim Lemke vor eigenem Publikum starten, während der drittplatzierte TK Hannover zuhause bleiben muss.

„In diesem Jahr haben wir Glück“, bestätigt Karen Kläner. Die U 18-Weltmeisterin von 2014 weiß aber auch, dass ihre Mannschaft eine Schippe drauflegen muss, wenn sie bei der Medaillenvergabe tatsächlich ein Wörtchen mitreden will. Und offenbar haben die Brettorferinnen die sechswöchige Pause nach dem letzten Bundesliga-Spieltag gut genutzt. Jedenfalls wurde „die Trainingsintensität ordentlich hochgefahren“, und in den beiden Testspielen gegen den Ahlhorner SV und SV Moslesfehn sei eine „deutliche Leistungssteigerung“ zu sehen gewesen, berichtet die 25-Jährige.

Bei der DM trifft Brettorf in der Qualifikation auf den TV Segnitz. Der Süd-Zweite aus Unterfranken hat in Weltmeisterin Svenja Schröder eine Topangreiferin in seinen Reihen. „Nur wenn wir bei 100 Prozent sind, haben wir eine Chance“, glaubt Karen Kläner. Weil Laura Koletzek (Meniskusriss) ausfällt, ergänzt Melanie Steenken aus der dritten Mannschaft den DM-Kader. Im Erfolgsfall bekäme es der TV Brettorf im Halbfinale mit dem Nordmeister und frischgekürten Europapokalsieger TV Jahn Schneverdingen zu tun.

Auch Südmeister TSV Calw wartet noch gespannt auf seinen Halbfinalgegner, den der amtierende deutsche Meister Ahlhorner SV und der TSV Dennach in einer Neuauflage des Vorjahresfinales ermitteln. Beide Teams standen sich erst am vergangenen Sonntag im Champions-Cup-Halbfinale gegenüber. In einem hartumkämpften Fünf-Satz-Match hatte Ahlhorn das bessere Ende für sich. Ein psychologischer Vorteil? Zudem verbindet der ASV mit dem Brettorfer Centre Court schöne Erinnerungen: Beim DM-Sieg 2004 gehörte Spielertrainerin Janna Köhrmann bereits zum Kader. Dennach sei „nur schlagbar, wenn wir unser bestes Spiel machen und den Start nicht verschlafen – selbst dann wird es enorm schwer“, meint ASV-Abwehrspielerin Michaela Grzywatz. Entscheidend werde sein, welche Mannschaft, ihre Angreiferinnen besser in Position bringen kann. „Zudem wird Kampfgeist ein wichtiger Faktor sein.“

Ahlhorn könnte an diesem Wochenende den Hattrick perfekt machen. Die beiden Triumphe von 2019 und 2020 stuft Michaela Grzywatz als „Überraschungstitel“ ein. „Auch in diesem Jahr sehen wir uns nicht als Titelfavorit. An einem solchen Meisterschaftswochenende muss man auf den Punkt da sein, ob uns das gelingt, ist Zukunftsmusik und nicht einzuschätzen“, sagt die Weltmeisterin.

DM-Spielplan der Frauen

Qualifikation: Ahlhorner SV – TSV Dennach (Sonnabend, 10 Uhr), TV Segnitz – TV Brettorf (Sonnabend, 12 Uhr)

Halbfinale: TSV Calw – Sieger Ahlhorner/TSV Dennach (Sonnabend, 14 Uhr), TV Jahn Schneverdingen – Sieger TV Segnitz/TV Brettorf (Sonnabend, 16 Uhr)

Spiel um Platz drei (Sonntag, 11 Uhr)

Finale (Sonntag, 13.30 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

TV Neerstedt will bei HSG Hunte-Aue Löwen II nachlegen

TV Neerstedt will bei HSG Hunte-Aue Löwen II nachlegen

TV Neerstedt will bei HSG Hunte-Aue Löwen II nachlegen
Neerstedts Reserve will „vom Aufstieg profitieren“

Neerstedts Reserve will „vom Aufstieg profitieren“

Neerstedts Reserve will „vom Aufstieg profitieren“
Wildeshausens Trainer Marcel Bragula schwärmt von Beverns Edelaufgebot

Wildeshausens Trainer Marcel Bragula schwärmt von Beverns Edelaufgebot

Wildeshausens Trainer Marcel Bragula schwärmt von Beverns Edelaufgebot
EWE Baskets Oldenburg könnte ein größerer Umbruch bevorstehen

EWE Baskets Oldenburg könnte ein größerer Umbruch bevorstehen

EWE Baskets Oldenburg könnte ein größerer Umbruch bevorstehen

Kommentare