0:1-Niederlage bei SVG Berne / Vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze

Nach Bredehöfts Verletzung fehlt Dötlingen Kreativität

+
Joole Bredehöft schied mit Verdacht auf Muskelfaserriss aus. Ohne den Mittelfeldspieler fehlte dem TV Dötlingen die Kreativität, um das 0:1 in Berne noch umzubiegen.

Dötlingen - Für den TV Dötlingen wird die Luft im Tabellenkeller der Fußball-Kreisliga wieder dünner: Durch das 0:1 (0:0) bei der SVG Berne musste die Crew von Trainer Georg Zimmermann den Aufsteiger vorbeiziehen lassen und rangiert nur noch auf Platz 14. Der Vorsprung auf den SV Tungeln, der den ersten Abstiegsplatz belegt, aber noch mit einer Partie im Rückstand ist, beträgt nur noch vier Zähler.

„Dabei spielen wir gar nicht schlecht. Wir haben nur zu wenig Punkte. Aber alles, was man erzwingen will, geht schief“, meinte Zimmermann. „Wir müssen Geduld haben und akzeptieren, dass es im Moment nicht läuft.“

Auch auf dem Berner Kunstrasen spielten die Dötlinger zunächst sehr gefällig. „Die erste Halbzeit war ausgezeichnet“, fand Zimmermann. Einziges Manko: Seine Mannschaft erzielte keine Tore. Dabei waren einige gute Chancen da. So köpfte Gerrit Schüler den Ball nach Flanke von Joole Bredehöft an den Querbalken (11.). Jan Mewis steuerte allein auf Daniel Anders zu, aber schoss den SVG-Keeper an. Den Abpraller beförderte Johannes Ullerich wieder genau auf den Schlussmann (30.). „Spätestens da hätten wir mit 1:0 führen müssen“, meinte Dötlingens Mittelfeldspieler Hendrik Sandkuhl, der momentan an seinem Comeback arbeitet.

Kurz vor der Pause verletzte sich Joole Bredehöft und musste mit Verdacht auf Muskelfaserriss ausgewechselt werden. „Dadurch fehlte uns in der zweiten Halbzeit die Kreativität“, bedauerte Georg Zimmermann. Während seine Elf keine nennenswerte Chance mehr zustande brachte, hielt Bernes Florian Röhrl bei einem Freistoß einfach mal den Fuß rein und traf zum 1:0 (67.). Die Gäste versuchten es nun mit langen Bällen, doch Bernes aufmerksame Innenverteidiger räumten alles ab.

Neben dem kampfstarken Gerrit Schüler (Zimmermann: „Er hat sich voll reingehauen“) überzeugte bei den Dötlingern Jörn Ehlers im Abwehrzentrum.

mar

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Vermasselt sich Jan Lehmkuhl selbst den Oberliga-Aufstieg?

Vermasselt sich Jan Lehmkuhl selbst den Oberliga-Aufstieg?

Interview mit Wildeshausens Spartenleiter Ottmar Jöckel 

Interview mit Wildeshausens Spartenleiter Ottmar Jöckel 

TV Dötlingen „verhandelt“ mit Ex-Profi Christoph Metzelder

TV Dötlingen „verhandelt“ mit Ex-Profi Christoph Metzelder

Eike Bothe muss weiter auf sein Landesliga-Debüt warten

Eike Bothe muss weiter auf sein Landesliga-Debüt warten

Kommentare