Zwischenstand der Verdener-Cross-Trophy / Hedda Vogler Erste der „Midi-Tour“

Lea Wesemann führt die „Maxi-Tour“ an

+
Führt die „Maxi-Tour“ derzeit an: Lea Wesemann.

Verden - Im Wettbewerb um die Verdener-Cross-Trophy 2015 ist fast Halbzeit. Der Vielseitigkeitswettbewerb für Einsteiger in dieser Sparte des Reitsports ist in diesem Jahr auch erstmals offen für Reiterinnen und Reiter aus den Vereinen des Pferdesportverbandes Bremen und Wesermünde. Es gibt drei verschiedene Wertungen in Form einer so genannten „Maxi-Tour“ auf A*-Niveau, einer „Midi-Tour“ auf E-Niveau und einer „Mini-Tour“, die dem jüngsten Nachwuchs als „Führzügel-Cross-Country vorbehalten ist.

Auf insgesamt fünf verschiedenen Turnieren im Kreisgebiet finden in der Sommersaison Wertungsprüfungen statt. Diese bestehen immer aus einem Dressur-, einem Stilspring und einem Geländereiter-Wettbewerb. Um in die Wertung zu gelangen, müssen die Teilnehmer an mindestens zwei Turnieren teilnehmen. Nur die drei besten Ergebnisse aus den fünf Turnieren fließen in die Wertung ein. Im Moment ergibt sich nach zwei Veranstaltungen folgender Zwischenstand:

„Maxi-Tour“: 1. Lea Wesemann (RV Alte Aller Langwedel-Daverden)/Dark Angel 39 Punkte; 2. Jessica Rehbock (RC Heidehof Oberneuland)/Big Ted 20 Punkte: 3. Emil Philipp (RV Aller-Weser)/Elmarc 19; 4. Julia Röther (RSC Moorhof)/Eire's Pride 18; 4. Freya Ahrens (Verdener Schleppjagd RV)/Querido 18; 6. Ulrike Hertzsch (Leichttrab Geestenseth)/What a Looker 17; 7. Alena Hollatz (RV Aller-Weser)/World Lady 16.

„Midi-Tour“: 1. Hedda Vogler (RV Aller-Weser)/Tullibards Cleopatra 40 Punkte; 2. Lena Horning (RC Hagen-Grinden)/Latina 37; 3. Leonardo Lüters (RV Alte Aller Langwedel-Daverden)/Wanna have Fun 34; 4. Viviane Thiel (RV Graf von Schmettow)/Möwe 33; 5. Carl Meyer-Piening (RV Hubertus Bremen)/Lady-Madonna 18; 6. Maja Graudenz (RV Elmlohe-Marschkamp)/Royal Charlotte 17; 7.Jan Heemsoth (RV Graf von Schmettow)/Misty Morning 16

„Mini-Tour“: 1. Maximilian Yi (RSG Royal Rosengarten)/Crocodile Dundee 39; 2. Mia Geyer (RV Riepshof)/Raika 38; 3. Helena Welling (RV Thedinghausen)/Merci 37; 4. Isalie Baumgart (RV Aller-Weser)/Wildhill Moondrift 35; 5. Leonie Uelzen (Etelser RG)/Nordstern 31; 5. Jette Süße (RV Aller-Weser)/Rilana 31; 7. Thies Baumgart (RV Aller-Weser)/Festus 17.

Die nächsten Wertungen gibt es beim Turnier des RC Hagen-Grinden (14. - 16- August), auf der Verdiana (29. bis 3. August) und beim Finale am 3. Oktober auf dem Reitertag des RV Graf von Schmettow „Auf dem Lohberg“. Dort ist auch die Siegerehrung. Die Ergebnisse in der Verdener-Cross-Trophy zählen ebenfalls für den Kreis-Cup 2015.

jho

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

Kommentare