Oytens TT-Herren zuversichtlich

Zweimal gefordert

In Hambergen fraglich: Dirk Chamier von Gliszczynski.

Oyten – Für Tischtennis-Landesligist TV Oyten geht die Saison jetzt erst richtig los. Hatte der Aufsteiger in den vergangenen fünf Wochen pausiert, ist er an diesem Wochenende gleich doppelt gefordert. Zunächst geht es Sonnabend (16 Uhr) zum ewigen Rivalen FC Hambergen, ehe nur 24 Stunden später schon die nächste Partie beim TuS Wremen (Kreis Cuxhaven) beginnt.

War in der Vergangenheit die Aufstellung beim TVO immer mal wieder ein Problem, sieht es dieses Mal sehr gut aus. Für das Spiel in Hambergen ist lediglich Dirk Chamier von Gliszczynski fraglich. Sollte er ausfallen, steht Rüdiger Sachs bereit. In Wremen steht Sachs definitiv an der Platte, da dort Spitzenspieler Peter Igel fehlt. Ansonsten sind alle Stammspieler an Bord, sodass die Oytener den beiden Duellen optimistisch entgegensehen. Die Hamberger verfügen mit Timo Spiewack über einen der Spitzenspieler der Liga. Der Mitaufsteiger aus Wremen hat sich im Vergleich zur Vorsaison nur minimal verändert. Mit Lukas Schallert aus Neurönnebeck gibt es lediglich einen Neuzugang an Position sechs.  bdr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Meistgelesene Artikel

Reiten: Nachwuchs-Elite gibt sich Stelldichein in Verden

Reiten: Nachwuchs-Elite gibt sich Stelldichein in Verden

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Schymiczek macht den Deckel drauf

Schymiczek macht den Deckel drauf

Vampires: Kapitel Leyens beendet

Vampires: Kapitel Leyens beendet

Kommentare