Zwei Punkte fehlen mit NTV-Team zum Titel

Verdens Juline Vogel Deutsche Vizemeisterin

+
Freuen sich gemeinsam mit Juline Vogel (Mitte) über die Deutsche Vizemeisterschaft: Oliver Mutert und Laura Weber.

Verden - Großer Erfolg für Juline Vogel vom TC Verden: In Essen belegte die Verdenerin, die von ihren Regionstrainern Laura Weber und Oliver Mutert begleitet wurde, mit dem Team des Niedersächsischen Tennisverbandes die Deutsche Vizemeisterschaft in der Altersklasse U11.

Zur Vorbereitung auf die Titelkämpfe war Juline Vogel mit ihrem Team gemeinsam mit dem Tennisverband Schleswig Holstein ins Leistungszentrum nach Bad Salzdetfurth gereist. „Das war optimal. Denn bereits dort wurden wir richtig gefordert“, bilanzierte Oliver Mutert. Das zahlte sich in Essen aus, wo das NTV-Team schon in der Vorrunde kämpfen musste. Am Ende wurde mit einem knappen Vorsprung gegenüber Niederrhein die Hauptrunde der stärksten acht Bundesländer erreicht. Dort galt es sich im Einzel, Doppel, Mixed, Geschicklichkeitsstaffeln und Teamspiel zu messen. Letztlich fehlten dem NTV nur zwei Punkte gegenüber dem Verband Baden zum Titelgewinn. „Wir waren eine tolle Mannschaft und haben ein super Ergebnis erzielt. Dabei hat Juline einen hervorragenden Job gemacht“, bilanzierte Regionstrainerin Laura Weber.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare