Zwei Neue für TSV Ottersberg II

Janot und Hennings kommen

+
Martin Janot

Ottersberg - Bei der 1:3-Niederlage der Reserve des TSV Ottersberg in Dauelsen saß er noch auf der ansonsten doch sehr leeren Ersatzbank. In der neuen Saison in der Fußball-Kreisliga wird Martin Janot (19) dann aber aktiv im Ottersberger Trikot mitmischen. „Martin ist eine echte Verstärkung für uns. Er kann auf der Sechser- oder Zehner-Position spielen. Ein Junge mit viel Talent“, gerät Ottersbergs Reservecoach Abdu Nasraoglu regelrecht ins Schwärmen. Bisher spielte Martin Janot beim TuS Reeßum. Zudem wird der bisherige Trainer des Rotenburger Kreisklassen-Clubs, Stefan Hennings (früher TSV Ottersberg III), neuer Co-Trainer von Abdu Nasraoglu werden.ds

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

Kommentare