Zenker: "Noch zu unerfahren"

Korbball-Niedersachsenligist aus Emtinghausen mit Sieg und Niederlage

Völlig unbedrängt kommt Emtinghausens Laura Fuest hier zum Wurf. Letztlich musste sie sich mit ihrer Mannschaft dann aber doch dem TV Stuhr mit 6:10 geschlagen geben. - Foto: Westermann

Emtinghausen - Einen Sieg und eine Niederlage gab es am dritten Spieltag der Korbball-Niedersachsenliga für den TSV Emtinghausen. Musste sich das Team von Trainerin Yvonne Zenker in Leeste zunächst dem TV Stuhr mit 6:10 geschlagen geben, gab es im Anschluss einen 8:6-Erfolg über den TuS Sudweyhe II.

TSV Emtinghausen – TV Stuhr 6:10 (2:1). Vor dem Spieltag hatten die Damen aus Emtinghausen ein klares Ziel vor Augen – zwei Siege. Das Team von Yvonne Zenker traf im ersten Spiel auf konterstarke Spielerinnen aus Stuhr. Zwar fehlte Lena Dittmann verletzungsbedingt, doch dafür dafür kehrte Sarah Hahmann nach ihrer Babypause in die Mannschaft zurück. Bis zur Halbzeit verteidigte das Zenker-Team eine hauchdünne 2:1-Führung. 

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel umkämpfter und nur Birthe Meyer konnte aus sieben Metern zwei Treffer landen. Nach dem vorentscheidenden 7:6 für Stuhr öffnete Emtinghausen die Abwehr. Das nutzte der TV konsequent aus und gewann am Ende noch deutlich mit 10:6. „Leider sind wir für solche Situationen noch zu unerfahren und machen zu viele Flüchtigkeitsfehler“, bilanzierte Yvonne Zenker.

TSV Emtinghausen – TuS Sudweyhe 8:6 (5:2). Im Duell gegen die Sudweyher Reserve legte Emtinghausen durch vier verwandelte Konter bis zur Pause ein verdientes 5:2 vor. Diese Führung baute Louisa Fenken in der 23. Minute auf 6:2 aus. 

Eine Zweiminutenstrafe gegen Sudweyhe markierte den Beginn einer unkonzentrierten Emtinghauser Phase. Trotz Überzahl kassierte der Tabellensechste einen Treffer aus der Distanz und erzielte selber zehn Minuten lang keinen Korb. Sudweyhe kam noch auf zwei Körbe heran. „Gewonnen ist gewonnen und besonders in der ersten Halbzeit war ich begeistert vom Spiel meiner Mannschaft“, resümierte Zenker.

TSV Emtinghausen: Kristin Bollhorst (3), Laura Fuest (3), Birthe Meyer (3), Louisa Fenken (2), Alina Schumacher (1), Rieke Rattinger (1), Jana Bollhorst, Sarah Hahmann, Nele Westermann (1).

nk

Das könnte Sie auch interessieren

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Hundeschwimmen im Ronululu

Hundeschwimmen im Ronululu

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Meistgelesene Artikel

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

SG II im Derby mit längerem Atem

SG II im Derby mit längerem Atem

Kommentare