Verdener B-Junioren feiern 3:1 gegen Neu Wulmsdorf

Verdens Tom Zabywalski.

Verden - Dank einer überzeugenden Effektivität konnten sich die B-Junioren (U 16) des FC Verden 04 mit 3:1 in der Landesliga bei der JSG Neu Wulmstorf durchsetzen.

Trotz energischem Spielbeginn scheiterten die Gäste ein ums andere Mal durch Unkonzentriertheit und kamen so zu wenig Möglichkeiten. Als Lennart Schröder nach 24 Minuten nur durch ein Foul im Strafraum zu stoppen war, nutzte Christian Zerfowski den Strafstoß sicher zur Führung für seine Farben. Mit der knappen Führung ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Mannen von Coach Bernd Zerfowski besser ins Spiel und erarbeiteten sich jetzt mehr Möglichkeiten. Dennoch gelang zunächst den Hausherren das zwischenzeitliche 1:1. Gekonnt und effektiv nutzten dann Noel Lohmann (54.) und Tom Zabywalski zehn Minuten später die sich ihnen bietenden Möglichkeiten eiskalt zum 3:1-Endstand.

„Von den Tormöglichkeiten her ein absolut verdienter Sieg. Spielerisch überzeugen konnten wir allerdings nicht. Aber wasletztlich zählt, ist das Ergebnis“, zeigte sich der Verdener Übungsleiter erleichtert.

dre

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare