Youngster Tour: Morsumer Springreiter dominiert Quali-Prüfungen

Meyer startet heute als Favorit

+
Fünfter: Oliver Ross.

Verden - Der Morsumer Springreiter Hilmar Meyer beherrschte mit dem achtjährigen Oldenburger Wallach Salto de Fee die erste und zweite Qualifikationsprüfung der Youngster Tour. Damit zählt das Duo auch zum engsten Favoritenkreis am heutigen Sonnabend ab 10.45 Uhr im Finale, einer internationale Springprüfung mit Stechen.

In der ersten Qualifikation über Sprünge bis 1,40 Meter Höhe blieb der 50-jährige Reitersmann fehlerfrei in 56,05 Sekunden und verwies Alexander Schill (RV Ichenheim) auf Cardea (0/56,61) und Hans Jörn Ottens (RC Stotel) auf DSP Crashman auf die Plätze zwei und drei. In der zweiten Quali mit Sprüngen bis 1,45 Meter übernahm zunächst Philip Rüping (RV Oldenburger Münsterland) auf dem siebenjährigen Schimmelwallach Sadesso (0/67,03) die Spitze. Dieser wurde später von Joachim „Jockl“ Heyer (RUFV Cappeln) auf Strombull (0/65,84) abgelöst, der lange Zeit schon wie der Sieger aussah. Als viertletzter der 40 Starter kam dann Hilmar Meyer in die Bahn. Er ritt gar nicht einmal so schnell, nahm aber immer zwischen den Hindernissen den kürzesten Wege und unterbot nach einer fehlerfreien Runde mit Salto de Fee in 64,04 Sekunden die Zeit von Heyer um mehr als eine Sekunde. Sehr gut auch die Leistungen von Oliver Ross (RV Aller-Weser) auf der achtjährigen Stute Filigra (0/68,37) und von Markus Beerbaum (RV Aller-Weser) auf dem siebenjährigen Wallach Carinjo T (0/73,46), welche die Plätze fünf und acht belegten.

jho

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

TB Uphusen holt sich vier Neue

TB Uphusen holt sich vier Neue

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

Kommentare