Youngster kehrt nach Daverden zurück

34:26 – und Windßus gibt Panitz seine Zusage

+
Daverdens Thomas Panitz

Daverden - Der völlig ungefährdete 34:26 (16:11)-Erfolg über Schlusslicht TV Langen II – er geriet für Thomas Panitz fast schon zur Nebensächlichkeit. Viel wichtiger war für den Trainer des Handball-Landesligisten, dass er mit Joost Windßus den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren konnte.

Der Youngster verfügt mit einer Körpergröße von fast zwei Metern über Gardemaß und kehrt vom A-Jugend-Bundesligisten HC Bremen zu seinem Heimatverein zurück. „Joost hat dort in den vergangenen beiden Jahren eine sehr gute Ausbildung genossen. Daher bin ich auch sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat“, war Panitz die Freude über die Zusage deutlich anzuhören: „Wir bleiben damit unserer Linie treu und setzen auf junge Spieler aus der Region.“

Die Partie gegen Langen – sie verlief lediglich bis zum 8:8 (15.) ausgeglichen. Danach setzten sich die Daverdener auf 12:9 ab und bauten den Vorsprung bis zur Pause auf 16:11 aus. „In der Kabine hatten wir uns dann vorgenommen, dass wir unter 20 Gegentoren bleiben wollen. Das hat nicht geklappt“, war das für Panitz jedoch in erster Linie der vielen Wechsel geschuldet. „Da es für uns um nichts mehr geht, habe ich schon mal einiges ausprobiert im Hinblick auf die neue Saison. Darunter hat der Spielfluss dann doch in einigen Phasen gelitten. Letztlich bin ich mit der Vorstellung aber zufrieden“, bilanzierte Panitz nach dem 34:26.

Tore TSV Daverden: Beinker (6/3), Heller (5), Bodenstab (4), Marcel Wrede (4), Tielitz (3), Marin Wrede (2), Wilkens (2), Zeidler (2), Blumenthal (2), Jodat (2/2), Willus (1), Wünsch (1).

kc

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

Krone-Team im Tal der Tränen

Krone-Team im Tal der Tränen

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare