In der Niedersachsenhalle

Sport & Schau in Verden: Wunderwerk an Sinnesverführung

Ein fantastisches Gesamtkunstwerk zaubert die LED-Cyr-Performance-Group bei der 36. Sport & Schau in die Halle.

Wer denkt, er hat bereits alles gesehen, der darf dieses akrobatische Highlight bei der 36. Sport & Schau in Verden, die am Sonnabend in der Niedersachsenhalle (15 und 20 Uhr) steigt, auf keinen Fall verpassen.

Verden – Der Zusammenschluss von fünf Weltklasse-Artisten zur LED-Cyr-Performance-Group wird das Verständnis des Publikums von Akrobatik auf den Kopf stellen. Mit tosendem Applaus und Standing Ovations wird diese Show enden – denn das beeindruckende Arrangement haben Sie so noch nie erlebt. 

Umrahmt vom mitreißenden Ambiente der Vorführungen von Sport & Schau wird dieser spektakuläre Showact alle zum Staunen bringen. Denn das einmalige Konzept ist neu in Deutschland und wird Sie schneller verzaubern, als das Rad sich drehen kann. 

Die fünf herausragenden Künstler geben dem Publikum, was es will – schwindelerregende Live-Akrobatik in einer eigens für Sport & Schau choreografierten Darstellung, perfekt abgestimmt auf eine beeindruckende Lightshow. Die außergewöhnlich moderne Inszenierung bietet rasante Acts und eine erstaunliche Balance der Artisten: Sie versetzen ihr mit LEDs verziertes Cyr-Wheel dank Ruhe und Präzision in Schwingungen und schnelle Drehungen und vollführen dabei die schönsten Tricks in und mit dem rollenden Cyr-Wheel. 

Die Weltklasseturner und Artisten, wie beispielsweise David Matz und Hauke Warten, Doppelweltmeister im Rhönradturnen, bieten eine Show, die Kunst und Akrobatik vereint und dabei mal zu betörenden und einfühlsamen, mal zu schnellen und elektronischen Beats ein wahres Wunderwerk an Sinnesverführung zeigt. Bei der atemberaubenden Darbietung wird das Publikum Zeuge eines fantastischen Gesamtkunstwerks: klassische Akrobatik, packende Lichtershow und mitreißende Musik.  ct

Sport & Schau in Verden: Letzte Chance auf Top-Tickets

Letzte Chance für eingefleischte Sport & Schau-Fans, die bisher – aus welchem Grund auch immer – noch keine Karte erworben haben, und natürlich für Kurzentschlossene, die der größten Sportgala des Nordens beiwohnen wollen: So gibt es für die Nachmittags- als auch Abendveranstaltung noch einige attraktive Eintrittskarten zu erwerben, die als Rückläufer beim Veranstalter kurzfristig eingegangen sind. 

Schnellentschlossene haben also die Gelegenheit, doch noch Top-Plätze in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung und unter www.sportundschau.de abzugreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Trump rät zu Masken - will sich aber nicht daran halten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Verdener halten sich fit – mit Dreßlers App

Verdener halten sich fit – mit Dreßlers App

Reitturniere: „Männerschwund“ hält weiter an

Reitturniere: „Männerschwund“ hält weiter an

Thalmanns Turbulenzen im Trainingslager

Thalmanns Turbulenzen im Trainingslager

Airich: „Ich könnte sofort loslegen“

Airich: „Ich könnte sofort loslegen“

Kommentare