BHV-Pokal: Oberligist peilt das Final Four an

Wollering feiert ihr Comeback in Morsum

+
Zurück: Alina Wollering

Morsum - Die Damen des Handball-Oberligisten TSV Morsum haben Gefallen am BHV-Pokal gefunden und wollen erneut ins Final Four einziehen. Und die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht für das Team von Martin Eschkötter. Schließlich wartet heute als letzte Hürde „nur“ noch Landesligist SG Findorff (16.30 Uhr).

„Natürlich sind wir als klassenhöheres Team der Favorit. Aber ein Selbstläufer wird es deswegen noch lange nicht“, weiß Eschkötter. Sehr zur Freude des Morsumer Trainers steht auch wieder Alina Wollering als weitere Alternative im Rückraum zur Verfügung. Nachdem die achtwöchige Wechselsperre abgelaufen ist, brennt die Rückkehrerin förmlich auf ihr Comeback im Morsumer Trikot: „Ich freue mich, dass ich wieder zurück in Morsum bin. Ich hoffe, dass wir gewinnen. Aber im Pokal ist ja immer alles möglich.“ Auch wenn Eschkötter das Final Four gerne erreichen will, genießt das für ihn nicht die oberste Priorität. Viel wichtiger ist für den Morsumer Coach der Klassenerhalt in der Oberliga. „Der Pokalspiel ist ein willkomener Aufgalopp, damit wir langsam wieder Fahrt aufnehmen“, so Eschkötter. Nicht dabei sind Annika Andörfer (Knieprobleme) und Inga Meyer (Reha nach Anriss der Achillessehe). · bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Lungenkrankheit: China schottet 37 Millionen Menschen ab

Lungenkrankheit: China schottet 37 Millionen Menschen ab

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Meistgelesene Artikel

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

Bohling verhindert Schlimmeres – 20:28

Bohling verhindert Schlimmeres – 20:28

Badens Zweitliga-Volleyballer erwarten Sonnabend Bitterfeld und Sonntag Berlin

Badens Zweitliga-Volleyballer erwarten Sonnabend Bitterfeld und Sonntag Berlin

Kommentare