Verden-Aller kassiert 27:32 im Derby

Wolkow kritisiert die Chancenverwertung

Auch seine sieben Tore konnten die 27:32-Niederlage im Derby nicht verhindern: Verden-Allers Uli Mattfeldt. -  Foto: Bogner

verden -  Im Lokalderby der Handball-Landesliga unterlag die männliche A-Jugend der HSG Verden-Aller der JMSG Daverden/Morsum mit 27:32 (15:19). Trotz der Niederlage bleiben die Gastgeber auf dem dritten Platz und haben ihren Platz in der Landesliga für die neue Saison sicher. Daverden verbesserte auf den siebten Platz.

„Wir haben im Angriff zu früh abgeschlossen und unsere Chancen zu schlecht verwertet. Auch in der Abwehr haben wir nicht konsequent zugepackt“, bilanzierte Verdens Trainer Juri Wollkow. Gästetrainer Dennis Gollnow sprach von einer geschlossenen Leistung, wobei sich sein Team auch von der Roten Karte für Rückraumspieler Theo Gätjen (38.) nicht aus der Ruhe hat bringen lassen.

Im ersten Durchgang erwischten die Gäste zwar den besseren Start, doch nach dem 4:8 verkürzte Verden-Aller auf 10:11 (15.). Im Anschluss setzte sich Daverden zur Pause auf 19:15 ab. Bis zum 17:20 (35.) war aus Sicht der HSG noch alles drin, ehe das Gollnow-Team mit dem 24:17 (42.) für die Vorentscheidung sorgte.

Tore Verden-Aller: Daniel Beaca (11), Maximilian Janik (2), Moritz Siegmund (1), Jannik Fettin (2), Uli Mattfeld (7), Jakob Quittkat (3), Mattes Ohlebusch (1).

Tore Daverden/Morsum: Jesper von Salzen (1), Niklas Maaß (1), Eric Bölke (5), Ole Fastenau (12), Alexander Geils (1), Erik Beuße (8)Theo Gätjen (4). -  bos

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare