Verden-Allers A-Jugend lässt gegen Elsfleth vieles vermissen

Wolkow hadert nach 24:31

Da kann sich Elsfleths Torhüter noch so strecken. Gegen den Wurf von Verden-Allers Jonah Klimach war er in dieser Szene dann doch machtlos. Letztlich unterlag die HSG jedoch 24:31. J Foto: Bogner

Verden - Im Spitzenspiel der Handball-Landesliga unterlag die männliche A-Jugend der HSG Verden-Aller in eigener Halle gegen Tabellenführer Elsflether TB deutlich mit 24:31 (13:19). Entsprechend unzufrieden war Trainer Juri Wolkow mit der Leistung seines Teams.

„Weder in der Deckung noch im Angriff haben wir überzeugt“, fand der HSG-Coach dann auch deutliche Worte. „Zudem konnten wir die Ausfälle von Uli Mattfeld, Jakob Quittkat und Jonas Otto nicht kompensieren.“

Bis zum 6:6 (10.) verlief die Partie ausgeglichen. Danach schlichen sich jedoch vermehrt Fehler ins Spiel der Verdener ein. Die daraus resultierenden Ballverluste nutzten die Gäste konsequent zu Gegenstößen und setzten sich beim 11:6 (15.) erstmals deutlich ab. Wolkows folgende Auszeit änderte nichts am Spiel der HSG. Auch die taktische Variante, Torwart Tim Erasmi ins Spiel nach vorne mit einzubeziehen, brachte nicht den gewünschten Erfolg. Daher war mit dem 13:19 zur Pause eine Vorentscheidung gefallen.

In der zweiten Hälfte leisteten sich beide Teams einige Fehlwürfe. Erst zum Ende der Partie verkürzten die Verdener den Abstand zumindest auf drei Tore – 23:26 (53.). Danach agierte das Wolkow-Team jedoch zu hektisch, so dass Elsfleth keine Mühe hatte den Vorsprung noch zu vergrößern und als verdienter Sieger aus der Halle zu gehen.

Tore HSG Verden-Aller: Tim Erasmie (4/2), Moritz Siegmund (5/2), Mattis Ohlebusch (2), Mario Pegesa (2), Luca Drewes (2), Jonah Klimach (3), Max Klußmann (3), Jan Kasten (4). 

bos

Neue PC-Spiele: Lego-Helden und quietschbuntes Hüpfvergnügen

Neue PC-Spiele: Lego-Helden und quietschbuntes Hüpfvergnügen

Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder

Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder

Sieben europäische Städtereisen für Individualisten

Sieben europäische Städtereisen für Individualisten

Borussia Dortmund stürzt Bayern im DFB-Pokal

Borussia Dortmund stürzt Bayern im DFB-Pokal

Meistgelesene Artikel

Bassener Blitzstart verpufft gegen TSV Wallhöfen

Bassener Blitzstart verpufft gegen TSV Wallhöfen

Langwedel-Völkersen gegen FC Hambergen mit schmalem Kader

Langwedel-Völkersen gegen FC Hambergen mit schmalem Kader

Temp: Das Knie bereitet große Sorgen

Temp: Das Knie bereitet große Sorgen

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Kommentare