Ende der Freiluftsaison

WM-Silber für Kahlund

Verden - Vize-Weltmeister – besser als mit einer WM-Medaille kann eine Freiluftsaison kaum enden. Dauelsens Bundesliga-Bogenschütze Florian Kahlund gelang dieses an der Seite seiner Partnerin Lisa Unruh aus Berlin mit Silber im Mixed-Wettbewerb der Titelkämpfe von Mexiko.

Damit trat er in die Fußstapfen Sebastian Rohrbergs, der in dieser noch sehr jungen Disziplin 2010 als erster und bis dato einziger Bundeskaderschütze Edelmetall gewann. Bei der Debütveranstaltung vor sieben Jahren, den Europameisterschaften in Italien, gelang ihm der Erfolg ebenfalls an der Seite einer Schützin des heutigen BSC BB Berlin, Elena Richter. Auch dieses Duo gewann damals Silber.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Meistgelesene Artikel

Tim Cordes schockt Etelsen – 2:1

Tim Cordes schockt Etelsen – 2:1

Ein Abschied, der besser nicht hätte verlaufen können

Ein Abschied, der besser nicht hätte verlaufen können

Baeßmann hat Remis auf dem Fuß

Baeßmann hat Remis auf dem Fuß

Stephan Dubsky in Luhmühlen erfolgreich

Stephan Dubsky in Luhmühlen erfolgreich

Kommentare