„Das 0:6 wirft uns nicht aus der Bahn“

Verden U19 unterliegt in Heeslingen klar

Hatte die Chance zum Anschluss auf dem Fuß: Lennart Schröder.

Verden - Nach zuletzt starken Auftritten und fünf Siegen am Stück mussten die A-Junioren (U19) des JFV Verden/Brunsbrock zum Abschluss der Hinrunde in der Niedersachsenliga beim JFV Heeslingen/A/O mit einem deutlichen 0:6 eine empfindliche Niederlage hinnehmen.

Bereits nach sieben Minuten mussten die Gäste von Trainer Antonino Sansone gegen die sehr spielstarken und bereits mit Akteuren aus dem aktuellen Oberliga-Herrenkader vom Heeslinger SC gespickten Hausherren das 0:1 hinnehmen. Und erneut nach einer Standardsituation nur wenig später waren die Gäste geschlagen – 0:2. Die deutlich dominierenden Hausherren machten bereits in der 42. Minute alles klar, als einer von Torwart Ole Brüns verursachte Strafstoß zum 3:0 genutzt wurde.

Sievers und Schröder mit guten Chancen

„Wir hatten in der ersten Halbzeit kaum Zugriff auf das Offensivspiel der Gastgeber. Dass es ein Derby war, erkannte man auch nicht, denn wir kamen einfach zu selten in die Zweikämpfe“, sah der Übungsleiter aber nach Wiederbeginn seine Elf wie ausgewechselt. Verpasste Ole Sievers kurz nach den Anpfiff nur knapp, hätte in der 65. Minute nach einem gute getimten Steilpass von Jan-Ole Müller Lennart Schröder das 1:3 markieren müssen, scheiterte aber freistehend am Schlussmann der Hausherren. Die Chancen zum Anschluss waren jetzt da, doch die Platzherren machten per Doppelschlag zum 5:0 in der 70. Minute endgültig alles klar. Kurz vor dem Ende klingelte es mit dem 6:0 dann letztmalig. „Natürlich tut die Niederlage extrem weh, aber sie wird uns nicht aus der Bahn werfen. Heeslingen hat ausgerechnet gegen uns vier Spieler eingesetzt, die bereits im Oberliga-Kader des HSC stehen und die machten eben den Unterschied. Das Spiel haken wir schnell ab, wir sind nach der Hinrunde auf Platz sechs und können sehr zufrieden sein“, resümierte Sansone abschließend. 

dre

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Meistgelesene Artikel

Ein Hufschmied dominiert in Klein Hollen

Ein Hufschmied dominiert in Klein Hollen

Abwehrzentrum bleibt Prunkstück

Abwehrzentrum bleibt Prunkstück

Selenkowitsch am Ziel

Selenkowitsch am Ziel

Viermal Faruk Senci beim 7:0

Viermal Faruk Senci beim 7:0

Kommentare