„Wir müssen die Leichtigkeit wiederfinden“

Nils Goerdel

Etelsen – Beim Fußball-Bezirksligisten TSV Etelsen werden die Karten nach dem Rücktritt von Trainer Gerd Buttgereit neu gemischt. So sagt Interimscoach Nils Goerdel vor dem Heimauftritt am 1. Mai (15 Uhr) gegen den SV Ippensen: „Erst einmal sehe ich keine klare Start-Elf. Jeder kann sich aufdrängen – und will sich auch aufdrängen. Wichtig ist jetzt erst einmal, dass wir die spielerische Leichtigkeit wiederfinden und wieder in das für den TSV Etelsen typische Fahrwasser zurückkehren. Und das schaffen wir nur mit Erfolgserlebnissen. Damit sollten wir jetzt anfangen. Das sind wir auch unseren Zuschauern schuldig!“ Fehlen werden weiterhin die Langzeitverletzten Nico Meyer sowie auch Luca Homann.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Coach Jörg Evers verspricht motivierte Elf

Coach Jörg Evers verspricht motivierte Elf

Coach Jörg Evers verspricht motivierte Elf
Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister
Ehlers muss einige Klippen umschiffen

Ehlers muss einige Klippen umschiffen

Ehlers muss einige Klippen umschiffen
Ottersbergs Mike Barten: „Wer es mehr will...“

Ottersbergs Mike Barten: „Wer es mehr will...“

Ottersbergs Mike Barten: „Wer es mehr will...“

Kommentare