Wiechert schnürt Doppelpack beim 3:2

Daniel Wiechert traf doppelt beim 3:2. Foto: von Staden
+
Daniel Wiechert traf doppelt beim 3:2.

Bassen – Glänzende Stimmung am Sonntagabend im Vereinsheim des TSV Bassen. So lieferten die Grün-Roten ein ganz starkes Bezirksliga-Heimspiel gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck ab und durften am Ende einen nicht unverdienten 3:2 (1:1)-Erfolg feiern.

„Das war ein wirklich gutes Spiel von beiden Seiten. Teilweise ging es hoch und runter“, konstatierte da später Bassens Abteilungsleiter Adrian Liegmann, der auch gut eine Stunde nach Spielschluss immer noch etwas aufgewühlt war. Dabei bekamen die Zuschauer zahlreiche Torraumszenen geboten. Liegmann: „Bei fast allen unseren Standards brannte es im VSK-16 er. So auch bei unserem Führungstreffer.“ Den erzielte Denis Schymiczek, der nach einem Bischoff-Freistoß und folgendem Abwehrversuch an die Latte im Gewühl am schnellsten schaltete (18.). Vor der Pause aber noch der Ausgleich für den Gast, der körperbetont agierte und eine griffige Spielweise an den Tag legte. Nach einem weiten Einwurf stand Baha goldrichtig – 1:1 (32.).

Nach der Pause ging es weiter ordentlich zur Sache, beide Teams schenkten sich nichts. Zwar kam Osterholz durch Hirsch nach direkt verwandelter Ecke zum 2:1 (65.), doch dann mobilisierte Bassen alle Kräfte. Und traf André Daszenies nur Aluminium (72.), so machte es Daniel Wiechert danach besser. Erst traf er nach einer Lohmann-Flanke (80.), dann per abgefälschtem Schuss nach Kaib-Zuspiel.  vst.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf

Katja und Lars Troschka erleben Irrfahrt durchs Schilf
Gudegast und Ordu müssen gehen

Gudegast und Ordu müssen gehen

Gudegast und Ordu müssen gehen
Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen

Nils Pohlner: Die Zukunft hat begonnen
Kevin Segelken mit dem goldenen Tor im Kreisliga-Hit

Kevin Segelken mit dem goldenen Tor im Kreisliga-Hit

Kevin Segelken mit dem goldenen Tor im Kreisliga-Hit

Kommentare