Wessels kehrt SG Rücken

+
Y. Wessels

Achim - In Anbetracht des verletzungsbedingten Fehlens von Torwart Arne von Seelen vom Handball-Oberligisten SG Achim/Baden ist der Wechsel von Yannik Wessels zurück zum ATSV Habenhausen doppelt bitter.

Grund für die Rückkehr des 20-Jährigen in den Bremer Süden nach nur einem halben Jahr sind vermehrte Einsatzzeiten: „Trainer Hartmut Engelke von der Drittliga-Reserve, die gerade in die Oberliga aufgestiegen ist, baut auf mich und versprach mir, dass ich öfter spielen würde.“ Die SG Achim/Baden, bei der gerade der Torwart-Neuzugang Daniel Voß gegen das moldawische Team eine ausgezeichnete Leistung abrief, hat nach dem Weggang von Mirco Thalmann nach Morsum jetzt ein kleines Torwartproblem. · bjl

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare