1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Kreis Verden

Werder-Spiel in Verden: Nur noch wenige Tickets

Erstellt:

Von: Frank von Staden

Kommentare

Das Platzangebot des Verdener Stadions auf einen Blick.
Das Platzangebot des Verdener Stadions auf einen Blick. © Privat

Am Sonnabend steigt das Testspiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen und dem Drittliganeuling VfB Oldenburg im Verdener Stadion. Sitzplatzkarten für dieses Spiel sind es jetzt nur noch an der Tageskasse erhältlich, die Anreise sollte unbedingt über die AB-Abfahrt Verden Ost erfolgen.

Verden – Auch beim FC Verden 04 hält der Run auf die begehrten Tickets für das am Sonnabend (Anpfiff: 16 Uhr) steigende Testspiel des Bundesliga-Aufsteigers SV Werder Bremen im Verdener Stadion gegen den Drittliga-Neuling VfB Oldenburg unvermindert an. Da es nur noch wenige Sitzplatzkarten gibt, wurde der Online-Verkauf über die Homepage des FC nun eingestellt, „damit wir noch ein Restkontingent für den Tagesverkauf am Spieltag behalten“, so Verdens Nicolas Brunken. Gut 600 Sitz- sowie Stehplatzkarten seien noch vorhanden.

Damit es kein zu hohes Verkehrsaufkommen gibt und es damit zu Staubildungen kommt, hier einige nützliche Informationen für den Spieltag auf einen Blick:

• Unbedingt die Autobahnabfahrt Verden Ost nutzen, da der Tunnel (Zugunterführung) der Lindhooper Straße wegen einer Baustelle gesperrt ist!

• Die Parkplätze am Warwickplatz, Landkreis und der Zulassungsstelle nutzen, VIP- Parkplatz: Jahnstraße.

• Eingang VIP, Presse und Rollstuhlfahrer Jahnstraße/Berliner Ring am Zebrastreifen.

• der Eingang Lindhooper Straße ist für Sitzplatzinhaber der Westtribüne der Blöcke D, E, F, Osttribüne O, P und Stehtribüne Nord.

• Eingang an den Kassenhäusern Ecke Lüneburger Weg/ Berliner Ring Sitzplätze Westtribüne Blöcke A, B, C und Osttribüne Blöcke Q, R und Stehtribüne Süd.

• Die Tageskasse für Kurzentschlossene öffnet um 14 Uhr an den Kassenhäusern Ecke Lüneburger Weg/Berliner Ring.

• Es werden auf dem Gelände drei Getränkewagen und auch drei Speisewagen sowie ein Eiswagen zu finden sein.

• Die Mitnahme von eigenen Speisen und Getränken ist untersagt, teilt der Veranstalter mit. Ein externer Ordnungsdienst wird dieses überwachen.

Auch interessant

Kommentare