Werder-Rechtsaußen verstärkt Drittligisten / Franca Jakob hoch / Warnke „Co“

Oyten holt Karina Zitnikov

+
K. Zitnikov

Oyten - Die TV Oyten Vampires treiben ihre Personalplanungen für die neue Saison weiter voran: Karina Zitnikov, Linksaußen von Werder Bremen II, wechselt zum Handball-Drittligisten. Aus der eigenen A-Jugend wird Linksaußen Franca Jakob hoch gezogen. Darüber hinaus erhält Coach Sebastian Kohls einen Co-Trainer – Sven Warnke sitzt künftig an seiner Seite.

Die 24-jährige Karina Zitnikov ist in Kasachstan geboren und trägt seit 2007 das Trikot des Lokalrivalen – davor hatte sie bei OT Bremen gespielt. Michael Hidde, beim TVO für Personalfragen im Leistungshandball zuständig: „Für Karina hat mit dem Bestehen der Abschlussprüfung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Januar ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Da sucht sie auch die neue handballerische Herausforderung.“

Zitnikov werde bei den Vampires sportlich den nächsten Schritt gehen und besteche neben ihrer Schnelligkeit auch mit ihrem extremen Ehrgeiz.

Im Fall Franca Jakob setzen die Oytener den Weg fort, Talente aus der eigenen Jugend in den Drittliga-Kader zu integrieren. Die 18-jährige Rechtshänderin wohnt in Blender und bastelt in Verden an ihrem Abitur. Seit der C-Jugend jagt Jakob beim TVO dem runden Leder hinterher, davor hatte sie für den TSV Intschede auf dem Parkett gestanden. Die Außenspielerin hatte in der laufenden Saison neben der A-Jugend bereits Einsätze bei den 2. Frauen in der Oberliga. „In beiden Teams hat sie sich durch gute Leistungen für die erste Mannschaft empfohlen“, so Hidde.

Der künftige Co-Trainer Sven Warnke ist bereits seit 2012 für die Durchführung des Lauftrainings in der Saison-Vorbereitungsphase bei den Vampires verantwortlich. Hidde: „Sven wird nun mehr Aufgaben im Trainingsalltag übernehmen. Neben dem Schwerpunkt Athletik werden Spielbeobachtung, Videoanalyse und die daraus resultiere Spielvorbereitung im Fokus stehen.“ Der in Langwedel wohnende Warnke ist seit 35 Jahren im Handball aktiv, viele Jahre als Jugendtrainer bei der HSG Cluvenhagen/Langwedel, wo er auch Sebastian Kohls unter seinen Fittichen gehabt hatte. Aktuell fungiert der 44-Jährige bei der HSG als Trainer der 1. Herrenmannschaft.

vde

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare