Weltklasseleistung mit durchschnittlich 9,8 von 10 Ringen / Nun wird es ernst

Rohrberg führt Dauelser Bogner ins Bundesliga-Finale

+
Die erfolgreichen Bogner des SV Dauelsen auf einen Blick, von links: Holger Rohrbeck, Christian Dauel, Trainer Andreas Hehenberger, Sebastian Rohrberg und Manuel Augner mit dem Meisterspiegel.

Dauelsen - Bundeliga-Finale – und der SV Dauelsen ist dabei: Zum nunmehr siebten Mal steigt eine Endrunde im Bogenschießen mit den Kreisverdenern. Fünf Siege mit einem glänzend aufgelegten Sebastian Rohrberg bescherten den „Pink Panthern“ Rang drei im Norden.

In der richtungsweisenden Auftaktbegegnung gegen den BSC Laufdorf stellte der SV Dauelsen die Weichen frühzeitig auf Endrundenteilnahme. Ein Whitewash (6:0) gegen den deutschen Meister von 2006 bedeutete zwei weitere Punkte Abstand zu den Hessen. Bereits im darauf folgenden Duell gegen MASA Mülheim buchten die Hehenberger- Schützlinge endgültig die Finaltickets. Perfekte 60 Ringe des Dauelser Trios Holger Rohrbeck, Manuel Augner und Sebastian Rohrberg im letzten Satz besiegelten das 4:6 des aufopferungsvoll kämpfenden Aufsteigers. Einem 6:2 gegen den zweiten Aufsteiger, die SG Norderstedt, ließen die Mannen von der Achimer Straße ihren zweiten Whitewash folgen. Die Höchststrafe von 6:0 ereilte den KKB Köln. Im weiteren Verlauf setzte es dann zwei Niederlagen gegen den souveränen Tabellenführer Sherwood BSC Herne (2:6) und den SV Querum (2:6).

Für einen positiven Vorrundenabschluss sorgten die Dauelser Holger Rohrberg, Christian Dauel und Sebastian Rohrberg in der abschließenden Begegnung mit dem BSC BB Berlin. Mit einem ungefährdeten 6:2 festigten die drei den dritten Tabellenplatz.

Zum besten Schützen in Nord- und Südstaffel avancierte Sebastian Rohrberg mit einem Schnitt von 9,8 Ringen pro Pfeil. Zudem gelangen dem Ausnahmeschützen als erstem überhaupt vier perfekte Spiele an einem Tag. Das heißt, keiner seiner Pfeile verpasste im 1., 2., 4. und 5. Match die zehn. Am 20. Februar steigt nun in Wiesbaden für den SV Dauelsen sein siebtes Bundesligafinale. In der Gruppe A mit Sherwood BSC Herne, BSG Ebersberg (Südstaffel-2.) und SSG Vogel Östringen (4.) heißt es nun, sich für ein mögliches Halbfinale durchzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare