Hülser wechseln / 6:2 gegen Sudweyhe

Weinholz und Krause jetzt Dörverdener

+
K. Weinholz

Dörverden - Sieg im ersten Test für Fußball-Bezirksligist TSV Dörverden: Das Team von Stefan Moritz bezwang den ambitionierten Diepholzer Kreisligisten TuS Sudweyhe 6:2. „Besonders in Hälfte eins zeigte meine Truppe eine gute Leistung“, lobte der neue Coach.

Die Grün-Weißen hatten eine schweißtreibende Auftaktwoche der Vorbereitung hinter sich. Die Tore, allesamt vor dem Wechsel, erzielten Matthias Precht (3), Michael Cordes (2) sowie Mirko Pröttel.

Bevor es am Wochenende für drei Tage ins Trainingslager nach Westerstede geht, steht heute ein weiterer Test gegen die SG Hoya (Kreisliga Nienburg) an – Beginn ist um 19.30 Uhr in Dörverden. Am Mittwoch, 17. Juli, erwarten die Moritz-Schützlinge um 19.30 Uhr den Bezirksliga-Absteiger SV Essel (Heidekreis), am Sonnabend, 20. Juli, gibt Landesligist TSV Etelsen um 17 Uhr seine Visitenkarte in Dörverden ab.

Moritz freut sich indes über zwei weitere Neuzugänge: Klaas Krause und Kevin Weinholz, beide vom Kreisligisten und Nachbarverein SV Vorwärts Hülsen. Der 22-jährige Krause spielt im Mittelfeld auf der Außenbahn. Defensivspieler Kevin Weinholz (22) kann aufgrund einer Knieverletzung jedoch wohl erst nach der Winterpause zum Einsatz kommen. · vde

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare