TB Uphusen erwartet Sonntag HSC Hannover

Warten auf Fazlic´ Spielgenehmigung

+
Hinter dem Einsatz von Uphusens angeschlagenem Innenverteidiger Mateusz Peek steht derzeit noch ein Fragezeichen. 

Uphusen - Mit Aufsteiger HSC Hannover stellt sich am Sonntag (15 Uhr) am Arenkamp ein Gegner vor, dem Fußball-Oberligist TB Uphusen auf Augenhöhe begegnen dürfte.

So sieht es zumindest TBU-Coach Benedetto Muzzicato, der dann auch in HSC-Trainer Rainer Behrends auf einen seiner früheren Förderer bei Arminia Hannover treffen wird: „Rainer war schon zu Zweitliga-Zeiten eine Legende bei Arminia. Dass wir uns jetzt als Trainer-Kontrahenten wiedersehen, freut mich sehr. Noch mehr allerdings würde es mich freuen, sollten dann auch die Punkte bei uns bleiben. Beide Clubs weisen derzeit noch Landesliga-Niveau auf. Deshalb glaube ich kaum, dass der HSC anreisen wird mit der Befürchtung, von uns abgeschlachtet zu werden.“ Schon am vergangenen Wochenende waren die bis dato noch punktlosen Hannoveraner beim 1:2 gegen Oldenburg einem Zähler sehr nahe. So befand Muzzicato, der das Spiel beobachten konnte: „Sie haben in diesem Match einige Chancen liegen gelassen und in der 90. Minute einen Elfer schlucken müssen. So fehlte dann die letzte Konsequenz wie bei uns vor dem Tor.“

Der Sieg in Heeslingen hat dem Turnerbund eine etwas breitere Brust verliehen, dennoch fordert Muzzicato dieses Mal mehr Ballbesitz und eine größere Dominanz als beim 2:0-Kontererfolg ein: „Gegen Heeslingen war es ein Arbeitssieg, jetzt dürfen wir ruhig ein paar Prozent mehr Selbstvertrauen an den Tag legen.“

Wie der Übungsleiter spielen lassen wird, verrät er im Vorfeld noch nicht. Abzuwarten bleibt, ob die Spielgenehmigung für Neuzugang Dino Fazlic rechtzeitig aus England eintrudeln wird. 

vst

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Zukunftstag im Kreis Rotenburg

Elektromotoren und dreiste Kopien auf der Auto Shanghai

Elektromotoren und dreiste Kopien auf der Auto Shanghai

Scheeßeler Heringsessen

Scheeßeler Heringsessen

Meistgelesene Artikel

Bassener Blitzstart verpufft gegen TSV Wallhöfen

Bassener Blitzstart verpufft gegen TSV Wallhöfen

Langwedel-Völkersen gegen FC Hambergen mit schmalem Kader

Langwedel-Völkersen gegen FC Hambergen mit schmalem Kader

Temp: Das Knie bereitet große Sorgen

Temp: Das Knie bereitet große Sorgen

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Jörg Lambers glaubt noch an die Chance

Kommentare