Trainer fühlen sich in Fischerhude pudelwohl / Sechser wechselt aus Ottersberg zum Kreisliga-Primus

Warnke und Becker machen weiter – Niclas Masuch kommt

Niclas Masuch. Foto: vst

Fischerhude – Wenig überraschend gab Kreisliga-Spitzenreiter TSV Fischerhude-Quelkhorn bekannt, auch über diese Saison hinaus mit dem Trainerduo Matthias Warnke/Yannick Becker weiterzuarbeiten. „Es brauchte dafür keine Verhandlungen im eigentlichen Sinne, denn wir fühlen uns hier pudelwohl. Wir haben eine menschlich und fußballerisch richtig coole Truppe, erhalten von vielen Ehrenamtlichen große Unterstützung, und auch die Zusammenarbeit mit dem Vorstandsteam um Julian Kallhardt ist so, wie man sich das nur wünschen kann“, strahlt Warnke.

Die Wümme-Elf führt die Tabelle ungeschlagen mit nur einem Remis an und hat 14 Punkte Vorsprung auf den TSV Thedinghausen. Es scheint sehr unwahrscheinlich, dass die Fischerhuder den direkten Aufstieg noch verspielen. Außerdem können sie nach Elvedin Bibic vom TV Oyten (wir berichteten) einen weiteren Neuzugang präsentieren. Niclas Masuch kommt vom Nachbarn TSV Ottersberg, wo er in dieser Saison zu zwei Einsätzen in der Landesliga kam. Auch beim VSK Osterholz hatte der hauptsächlich als defensiver Mittelfeldspieler agierende 24-Jährige in der Landes- und Bezirksliga gespielt.

„Niclas hatte in der Vorsaison ja auch ein kurzes Intermezzo in unserer Zweiten. Er kommt aus Fischerhude und kennt daher schon viele Jungs im Verein. Fußballerisch bekommen wir einen technisch gut ausgebildeten Spieler, der im defensiven Mittelfeld und im Abwehrzentrum spielen kann“, klärt Coach Becker auf. „Gerade auf der Sechs wollten wir eine weitere Alternative haben. Wir sind überzeugt, diese mit Niclas gefunden zu haben“, so das Trainer-Duo.  bdr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“
TVO muss lange auf Marc Lange verzichten

TVO muss lange auf Marc Lange verzichten

TVO muss lange auf Marc Lange verzichten
Kranke, kein Training: Sagt Ottersberg ab?

Kranke, kein Training: Sagt Ottersberg ab?

Kranke, kein Training: Sagt Ottersberg ab?
Der Fuß – bei Fredi Bormann stehen die Einsatzchancen schlecht

Der Fuß – bei Fredi Bormann stehen die Einsatzchancen schlecht

Der Fuß – bei Fredi Bormann stehen die Einsatzchancen schlecht

Kommentare