Bezirksliga-Absteiger tritt nicht an

Wallhöfen lässt Verdens Meisterfeier platzen

Sascha Lindhorst

Verden - Am Mittwoch dachte der 2. Vorsitzender des neuen Bezirksliga-Meisters FC Verden 04 noch, die Nachricht wäre ein schlechter Scherz, die da vom TSV Wallhöfen kam. Henning Breves: „Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde mir mitgeteilt, dass der Tabellenletzte keine Mannschaft voll bekommen und deshalb bei uns im letzten Saisonspiel nicht antreten würde!“

Am Freitagabend nun war Gewissheit. Gegen 19 Uhr setzte Staffelleiterin Claudia von Kiedrowski die Partie ab, nachdem sich kurz zuvor die Wallhöfener bei ihr gemeldet hatten. Und das brachte die Verdener so richtig in Rage. Denn die große Meisterfeier vor, während und nach dem Spiel war längst geplant. „Unglaublich, wie unsportlich man sich verhalten kann. Hätten sie bereits am Mittwoch für klare Verhältnisse gesorgt, wäre das noch okay gewesen. Aber so kurzfristig abzusagen ist einfach nur frech und respektlos“, schimpfte FC-Coach Sascha Lindhorst wie ein Rohrspatz.

Die Ehrung durch die Staffelleiterin soll Samstag aber dennoch stattfinden. Und zwar um 17.45 Uhr vor der Heimpartie der zweiten Herren. 

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Machtprobe in Venezuela: USA und EU stützen Opposition

Machtprobe in Venezuela: USA und EU stützen Opposition

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Flusskreuzfahrt von Köln nach Amsterdam

Flusskreuzfahrt von Köln nach Amsterdam

Sind Mitflugzentralen eine echte Alternative?

Sind Mitflugzentralen eine echte Alternative?

Meistgelesene Artikel

Johannes Seliger bietet die Stirn

Johannes Seliger bietet die Stirn

TBU II setzt sich Futsal-Krone auf

TBU II setzt sich Futsal-Krone auf

A-Jugend: Oytener Borchert aus dem Urlaub zurück

A-Jugend: Oytener Borchert aus dem Urlaub zurück

Tobias Albert rettet HSG Verden-Aller das 30:30

Tobias Albert rettet HSG Verden-Aller das 30:30

Kommentare