Bezirksliga: Holtebüttels Frauen kassieen unnötige Pleite gegen Primus Dornbusch

Wagner vergibt Strafstoß – 1:2

Der Einsatz stimmte: Miriam Thiesfeld (am Ball) behauptete sich in dieser Szene gegen die Dornbuscher Abwehr. Nach zahlreichen vergebenen Chancen verlor der SV Holtebüttel das Bezirksliga-Duell mit den Primus jedoch völlig unnötig 1:2. - Foto: Bogner

Holtebüttel - Am Rande einer Niederlage hatte der SV Holtebüttel in der Fußball-Bezirksliga der Frauen Spitzenreiter SV Dornbusch. Doch am Ende siegten die Gäste knapp 2:1 (0:0).

„Sollten wir am Saisonende zu den vier Absteigern gehören, wissen wir genau warum. Wir hätten heute mindestens einen Punkt holen müssen“, haderte Holtebüttels Trainer Ralf Müller. Der SVH war taktisch klug eingestellt und ließ den Tabellenführer in der ersten Halbzeit so gut wie gar nicht zur Entfaltung kommen. Nach 30 Minuten hätten die Gastgeberinnen in Führung gehen müssen, doch Abwehrchefin Dana Wagner jagte einen Strafstoß übers Tor. Zuvor war Nele Behrmann gefoult worden.

Auch in der zweiten Halbzeit besaß die Heimelf zunächst die besseren Chancen. So in der 65. Minute, als nach einem Eckball von Lena Bahlmann Stürmerin Ramona Koch völlig frei zum Schuss kam, den Ball aber aus fünf Metern übers Tor drosch. Die Strafe folgte wenig später. Der erste gefährliche Angriff der Gäste führte zur 1:0 Führung (75.), als Sarah Erler aus der Drehung genau unter die Latte traf. Drei Minuten später kam der SV Holtebüttel aber schon zum verdienten 1:1. Einen Freistoß aus 25 Metern verwandelte Miriam Thiesfeld direkt.

Damit schien zumindest ein Punkt gerettet, doch der Spitzenreiter schlug noch einmal zu. Als Dana Wagner und Miriam Thiesfeld nicht richtig zum Ball gingen, nutzte das Julia Baumgartner und schoss den Ball im Liegen zum 2:1-Siegtreffer (81.) ins Holtebüttler Netz. Bei diesem für den SVH sehr unglücklichen Resultat blieb es.

SV Holtebüttel: Haroth - Eva Bahlmann, Nele Schmidt, Wagner, Thiesfeld, Intemann, Koch, Behrmann, Lena Bahlmann, Zaugg (83. Voß), Outzen (67. Gerkens). - jho

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Kommentare