Volleyball-Landesligist TV Verden feiert Siege gegen Nienburg II und Walsrode

Heckel-Team schmettert sich vom letzten Tabellenplatz

+
Verdens Luca Ahrendt (l.) und Andreas Kadesch blocken hier erfolgreich einen Nienburger Angriff.

Verden - Was für eine Erleichterung für die Verdener Landesliga-Volleyballer, die zuhause gegen den VC Nienburg II mit 3:0 und gegen den TV Jahn Walsrode mit 3:2 dominieren konnten und damit den letzten Tabellenplatz verlassen konnten.

TV Verden – VC Nienburg II 3:0 (25:17, 25:23, 25:14). „Wir mussten ein neues Spielsystem einüben, weil sich Marius Schmidt-Balzer, einer unser beiden Steller, an der Schulter verletzt hatte“, so Verdens Coach Thomas Heckel. Und weiter: „Nienburg ist eine gut auszurechnende Mannschaft, die über einen Hauptangreifer ihre Punkte macht. Schaltet man ihn aus, gewinnt man.“ Verbal provozierten die Verdener den Hauptangreifer immer wieder am Netz, bis er übermotiviert und unkonzentriert spielte. „Irgendwann war er so gar gekocht, dass man ihn entnervt auswechselte. Seine Nerven streikten. Vom Rest der Mannschaft kam nichts“, grinste da Heckel. Und merkte an: „Aufgrund dieses Schachzuges konnten wir die Partie dominieren.“

TV Verden – TV Jahn Walsrode 3:2 (25:23, 15:25, 13:25, 25:23, 25:14). „Es war ein spannendes Spiel. Den Einbruch in Satz zwei und drei bei uns kann ich auch nicht erklären. Es klappte in dieser Phase nichts. Dadurch bekam unser Gegner Aufwind“, monierte Heckel erst einmal. Und weiter: „Wir produzierten viele Fehler.“ Im vierten Satz drehten die Verdener aber die Partie. Sie spielten sicherer und gewannen auch den fünften Satz souverän, in dem sie stets führten. „Diese beiden Siege gegen zwei direkte Kontrahenten zählen für uns natürlich doppelt“, stellte Heckel fest.

woe

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare