In Volleyball-Bezirksklasse 3:2 über eigene Zweite / Marko Gerken ärgert die Schiri-Leistung

Fischerhude: Dritte gewinnt dramatisches Derby

+
Insa Dunecke (links) von der Dritten im Duell am Netz mit Maike Seekamp von der Zweiten, die 2:3 verlor.

Bassen - Dramatik pur: In der Volleyball-Bezirksklasse gewann im Vereinsduell des TSV Fischerhude-Quelkhorn die Dritte gegen die Zweite mit 3:2 (25:22, 24:26, 26:24, 23:25, 15:12). Die einzelnen Sätze waren an Spannung kaum zu überbieten. Keine Mannschaft setzte sich ab. Ständig wechselten die Führungen.

Kurios der dritte Durchgang: Die Zweite hatte Satzball bei 24:23. In den Anpfiff zum Aufschlag der ersten Schiedsrichterin pfiff die zweite Schiedsrichterin eine Auszeit. Nach einer turbulenten Schlussphase, dem Protest von Marko Gerken, gewann die Dritte den Satz. Im vierten folgte dann zunächst eine wütende Trotzreaktion der Zweiten, die mit 17:7 führte. Schließlich zitterte sich das Team mit einer ungewohnten Annahmeschwäche mit 26:24 in den Tiebreak.

Beim letzten Seitenwechsel im Tiebreak führte die Zweite noch 8:6, verlor dann aber mit 13:15. Nach 139 Minuten Spielzeit lagen dann Freud und Leid dicht beieinander. „Spielerisch kann ich meinen Mädchen keinen Vorwurf machen. Leider haben wir taktisch nicht das zuvor Besprochene umsetzen können. Schade nur, dass die Schiedsrichterleistung das Spiel beeinflusst hat. Wer weiß, wie es ausgegangen wäre, wenn wir den dritten Satz gewonnen hätten“, so Marko Gerken, Trainer der Zweiten. Sein Team bleibt weiterhin Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung auf TuS Syke und fünf Punkten auf die Dritte.

TSV Fischerhude-Quelkhorn II: Brüggemann, Claussen, Drewes, Gerken, Hartmann, Heimann, Hopp, E. und M. Kirchner, Klee, Matschull, Seekamp.

TSV Fischerhude-Quelkhorn III: Berendt, Connellan, Dunecke, Klee, Matschull, Miesner, Puvogel, Schnaars, Speckmann, Wacker.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Kommentare