SF Aligse zu Gast

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

+
Ole Seuberlich (9) plagte sich zuletzt mit Problemen am Zeh herum, ist aber am Sonntag im Duell gegen Zweitliga-Absteiger SF Aligse einsatzbereit.

Baden - Was für eine knackige Herkules-Aufgabe am Sonntag (16 Uhr) für die Drittliga-Volleyballer des TV Baden, die den Zweitliga-Absteiger SF Aligse (Lehrte) in der Lahofhalle zu Gast haben. Badens Coach Peter-Michael Sagajewski weiß nur zu genau, dass da die Halle brennen muss, will der TVB nicht mit leeren Händen dastehen.

Denn die Gäste aus dem Raum Hannover stiegen nicht sportlich aus der 2. Liga ab, schalteten aus finanziellen Gründen freiwillig einen Gang zurück. Sagajewski kennt den Gegner dabei sehr genau. Zum einen trafen beide Teams in der Vorbereitung aufeinander, der TV Baden verlor diesen Test in Turnierform. Wenn auch nur hauchzart. Zum anderen schätzt der Übungsleiter sein Pendant Harald Thiel seit Langem, bildete ihn vor einigen Jahrzehnten quasi aus. „Und was er da in Aligse aufgebaut hat, das sucht im Raum Hannover seinesgleichen“, zollt da der Badener Allrounder Thiel großen Respekt.

Das gilt aber auch der Aligser Mannschaft. Sagajewski: „Eine kraftvolle und sehr dynamische Truppe, die auf dem Feld für viel Alarm sorgt. Lautstark als auch gestenreich. Da müssen wir schon voll dagegenhalten und von Beginn an alles in die Waagschale werfen, wenn wir was holen wollen!“ Dabei würden dem Übungsleiter auch schon zwei Zähler reichen: „Es wäre ein Traum, wenn wir diesen Gegner in den fünften Satz zwingen könnten und den auch noch gewinnen würden. Aber alle müssen wissen, dass das kein Spaziergang wird. Nur, wenn wir Vollgas geben und dem Gegner den Schneid abkaufen, haben wir auch eine Chance. Wie im Grunde in der gesamten Saison, in der es keine schwachen Kandidaten geben wird. Das wird alles harte Arbeit!“

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Meistgelesene Artikel

Bezirkspokal: Etelsen verliert im Elfmeterschießen gegen Verden

Bezirkspokal: Etelsen verliert im Elfmeterschießen gegen Verden

Etelsens Luca Homann beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Etelsens Luca Homann beseitigt die letzten Zweifel – 3:1

Westermann setzt in Uesen den Schlusspunkt zum 6:3

Westermann setzt in Uesen den Schlusspunkt zum 6:3

Badener Sportwoche: TSV Bassen siegt gegen RW Achim im Elfer-Krimi

Badener Sportwoche: TSV Bassen siegt gegen RW Achim im Elfer-Krimi

Kommentare