Veto des nationalen Boxverbandes / Verdener gewinnt zwei Ranglistenwettkämpfe

Schneidt: DM-Nominierung zurückgenommen

+
Tom Schneidt

Verden - Der Deutsche Boxverband ist bei den nationalen Jugendmeisterschaften in Juliusruh (Rügen) nicht über seinen Schatten gesprungen und hat die Nachnominierung des Verdeners Tom Schneidt durch den Niedersächsischen Verband nicht akzeptiert. „Damit wurde es nicht sportlich entschieden, sondern nur nach den Paragraphen“, bedauerte Trainerin Birgit Gerlach.

Auf der Insel durfte Schneidt zumindest zwei Ranglistenkämpfe im Junioren-Schwergewicht bis 86 Kilo austragen, die er überzeugend gewann. Zunächst traf er auf Viktor Jurk aus Schleswig-Holstein, der am Vortag in der Vorrunde ausgeschieden war. Nach nervösem Beginn steigerte sich der Allerstädter im Verlauf der drei Runden aber immer mehr und siegte einstimmig nach Punkten. Im zweiten Kampf traf Schneidt auf Tahiri Blerim aus Nordrhein-Westfalen, der in der zweiten DM-Runde ausgeschieden war. Obwohl sein Gegner wesentlich schwerer war, beherrschte ihn der Verdener nach Belieben und gewann einstimmig mit 3:0 Punkten. Landestrainer Michael Gratschow (Gifhorn) zeigte sich sehr beeindruckt. Als Lohn wurde Schneidt offiziell in den Landeskader berufen und wartet dort auf weitere Einsätze. Auf die sportliche Entwicklung des Domstädters, der erst in zwei Monaten 15 wird, dürfen die Fans gespannt sein.

jho

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Kommentare