Die besten Teams aus dem Kreis Verden bitten morgen zum Budenzauber

Verteidigt Verden den Titel?

Ottersberg - Das Jahr ist erst ein paar Tage alt und schon steht fußballerisch der erste Höhepunkt an. Ob Bezirksligist FC Verden 04 dabei seinen Titel beim Hallen-Supercup verteidigen kann, klärt sich ab 17 Uhr in der Tennishalle Fährwisch in Ottersberg.

Dann eröffnen Verdener Aller-Zeitung, Achimer Kreisblatt und der NFV Kreis Verden mit der Partie zwischen Gastgeber Ottersberg und Thedinghausen den ersten Budenzauber in diesem Jahr und bitten gleich mal zum Highlight. Mit dabei sind alle Teams die auf Bezirksebene spielen sowie mit dem TSV Thedinghausen der amtierenden Hallenkreismeister und der TSV Blender als Sieger des Fairness-Cups. Beide Mannschaften werden gegen die hochkarätige Konkurrenz aber nicht über

Geldpreis für das

fairste Team

die Rolle des Außenseiters hinaus kommen. Als Favoriten gelten in erster Linie die beiden Oberligisten aus Ottersberg und Uphusen. Aber auch Landesligist TSV Etelsen weiß einige gute Hallenkicker in seinen Reihen und ist immer für die eine oder andere Überraschung gut. Gleiches gilt für Bezirksligist TSV Bassen, der in dieser Saison noch ungeschlagen ist. Aber auch den anderen Teams ist durchaus eine Überraschung zuzutrauen, zumal in der Halle auf den großen Toren vieles möglich ist. Daher dürfte es bereits mit dem Anpfiff der ersten Partie vor Spannung nur so knistern.

Gespielt wird zunächst in zwei Gruppen (siehe Spielplan). Die beiden erstplatzierten Teams qualifizieren sich direkt für das Halbfinale. Sollte es keine Verzögerungen geben, steigt das Finale um 22.38 Uhr. Auf den Sieger wartet dann der große Wanderpokal. Aber auch die Mannschaften auf den Plätzen zwei bis vier gehen nicht leer aus, sondern bekommen neben Trophäen auch Geldpreise. Den gibt es auch in diesem Jahr wieder für das fairste Team, gestiftet von Ottersbergs Fußball-Boss Henning Haltermann von seiner VGH-Versicherungswertung. Einen Pokal erhält auch der beste Torschütze des Turniers. Im vergangenen Jahr ging diese Trophäe an den Ottersberger Enes Acarbay. · kc

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare