TSV Ottersberg zum Abschluss mit 4:1-Sieg

Versöhnlicher Abschied für Coach Torsten Just

Torsten Just

Ottersberg - Das 4:1 (1:1) zum Abschluss bei Aufsteiger SV Drochtersen-Assel II, es war für Ottersbergs scheidenden Landesliga-Trainer Torsten Just das ersehnte Abschiedsergebnis.

„Das war noch einmal ein ordentlicher Auftritt von meinen Jungs. Und das mit dem letzten Aufgebot. So mussten wir sogar mit zwei Seniorenspielern anreisen. Dafür haben wir es aber sehr gut gelöst und haben auch nach der Gelb-Roten Karte für Abit Kaldirici in der 65. Minute nicht den Kopf verloren“, lobte der Übungsleiter nach der Partie.

Im ersten Abschnitt noch sah Just ein sehr ausgeglichenes Spiel, in dem Egzon Prcani früh den Torreigen für die Grün-Weißen eröffnete (9.). „Die Drochterser zeigten sich davon aber wenig beeindruckt und kamen auch verdient zum Ausgleich“, befand Just das 1:1 (28.) durch Paul Kötz als leistungsgerecht. Dann aber der Knackpunkt der Begegnung nur kurz nach Anpfiff der zweiten Spielhälfte. So gelang erneut Egzon Prcani das 1:2 (49.) und nur ein paar Sekunden später erhöhte Andre Geisler auf 1:3. „Davon haben sich die Platzherren nicht mehr erholt, haben danach quasi den Kopf in den Sand gesteckt. Eine Torchance hatte Drochtersen danach nicht mehr. Von da an hatten wir eigentlich alles im Griff“, notierte Just dann noch das 1:4 (88.) des nachgereisten Artur Janot. 

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Kommentare