2:3 – TBU verliert Testspiel in Oberneuland

Schmitz findet Anlass zur Kritik

+
War nicht zufrieden: TBU-Trainer Andre Schmitz.

Uphusen - Die Vorbereitung des Fußball-Oberligisten TB Uphusen läuft weiterhin nicht optimal. Auch im Testspiel beim FC Oberneuland setzte es für das Team von Andre Schmitz eine 2:3 (0:2)-Niederlage. Für die Tore des TBU zeichneten Kilian Lammers und Kato Tavan verantwortlich.

„Natürlich hat Günter Hermann beim FCO eine gute Truppe zusammen. Aber es handelt sich auch nur um einen Bremer Bezirksligisten. Und wenn man den Anspruch hat in der Oberliga spielen zu wollen, muss man so einen Gegner auch schlagen“, kritisierte Uphusens Coach den Auftritt einiger möglicher Neuzugänge, die noch für einen Platz im Kader des Oberligisten vorspielen. Gut möglich also, dass Schmitz sich in Kürze von dem einen oder anderen trennen wird. „Aktuell tummeln sich bei uns 30 Spieler im Training. Das ist einfach zu viel, um vernünftig arbeiten zu können. Daher muss da dringend etwas passieren, damit wir das Niveau erhöhen können“, macht Uphusens Coach deutlich.

Heute spielt der TBU um 15 Uhr beim „Glück auf Cup“ in Hülsen gegen den Gastgeber, ehe es Sonntag mit der Finalrunde in Löhnhorst weiter geht.

kc

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare