Verdientes Remis in Osterholz geholt

Post sieht Rot – FSV aber 1:1

+
N. Tiedemann

Langwedel - In Unterzahl einen Punkt über die Zeit gebracht: Fußball-Bezirksligist FSV Langwedel-Völkersen erreichte am Sonntag ein 1:1 (0:1) beim VSK Osterholz. „Letztlich verdient, weil wir eine starke zweite Halbzeit gespielt haben“, freute sich Coach Benjamin Nelle über das Remis. Nach Roter Karte für Jan-Ole Post wegen einer Notbremse (77.) ließen die Gäste gegen einen drückenden VSK keine Chance mehr zu. Ein Sonderlob erhielt dabei Dennis Groß, der aus Nelles Sicht „die Abwehr klasse zusammenhielt.“

Auf schneebedecktem Platz dominierte zunächst die Heimelf mit den schnellen Stürmern Urbaniak und Liouras. Beide vergaben früh Chancen. Nach 20 Minuten kam Langwedel besser ins Spiel, Niklas Tiedemann umkurvte nach Dondelingers Pass den VSK-Keeper, traf aber nur das Außennetz. Liouras brachte Osterholz dann nach Konter mit 1:0 in Führung (36.).

In Hälfte zwei agierte der FSV viel mutiger, das Pressing zeigte Wirkung. Finn Egbers traf den Außenpfosten (60.), Tiedemanns Schuss wurde vor der Linie geblockt (63.). Einen Ballverlust der Gastgeber nutzte Tiedemann eine Viertelstunde vor Schluss mit einem Lupfer aus 25 Metern über den zu weit vorm Kasten stehenden Keeper zum gerechten 1:1-Remis.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Kommentare