MTV Lüneburg kommt

Verdens Lennart Uphoff scharrt mit den Hufen

FC-Coach Sascha Lindhorst

Verden - Futter fürs Phrasenschwein – aber in der Situation des FC Verden 04 eine verständliche Hoffnung: „Ein Erfolgserlebnis würde helfen.“ Sascha Lindhorst wünscht sich vorm Landesliga-Match gegen den MTV Treubund Lüneburg am Sonntag (15 Uhr, Hubertushain), dass seine Elf bei einem Gegentreffer nicht erneut sofort die Köpfe hängen lässt. „Aber das ist nicht so einfach abzustellen, sondern ein längerer Prozess. Die individuellen Fehler hingegen haben wir in der Woche klipp und klar angesprochen“, berichtet der Coach.

Die zu minimieren, wäre der wichtigste Schritt auf dem Weg zu den ersten Saisonpunkten. Anders als in Meckelfeld, als die Allerstädter bis zum 0:1 überzeugend agierten, will Lindhorst gegen Treubund nicht zu sehr den Weg nach vorne suchen: „Das extreme Pressing dürfte bei der höheren Offensivstärke der Lüneburger nicht das richtige Rezept sein. Also steht die Stabilität im Defensivverbund an erster Stelle.“

Dafür rückt Mirco Temp wieder in die Innenverteidigung, an dessen Seite Mivan Houra nach abgebrummter Gelb-Rot-Sperre spielen könnte. Lennart Uphoff, schon in Meckelfeld eine Halbzeit lang am Ball, konkurriert mit Tyark-Hendryk Füst auf der Außenbahn. Stefan Wöhlke ist weiter angeschlagen – ob er Torben Figna wieder im Tor ablöst, wird kurzfristig geklärt. 

vde

Das könnte Sie auch interessieren

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Kommentare