Verdens U17 fällt auf letzten Platz zurück

Phillip Laabs versiebt sogar Strafstoß – 1:5

+
Torschütze: Nick Zander.

Verden - Woche für Woche durchleben Arnold Reinhard und Uwe Mannig, Trainer der B-Junioren (U 17) des FC Verden 04, in der Landesliga das gleiche Szenario. Ihre Elf nutzt die erspielten Chancen nicht und wird bei den kleinsten Nachlässigkeiten bestraft. So setzte es bei der SV Drochtersen/Assel eine empfindliche 1:5-Pleite und das Abrutschen auf den letzten Platz. Vergaben in der Anfangsphase Gianluca Müller und Robin Schroeb gleich Riesenchancen, führte der erste richtige Angriff der Gastgeber zum 1:0 (14.). Nur fünf Minuten später dann die Erhöhung auf 2:0. Zwar gelang Nick Zander nach gut einer halben Stunde das 1:2, doch noch vor dem Wechsel erhöhten die Hausherren erneut – 3:1.

Nach dem 4:1 (52.), dem ein deutliches Foulspiel des SV vorausging, folgte nur eine Minute später die endgültige Entscheidung zum 5:1, als Torwart Gefeke eine Flanke nicht unter Kontrolle bringen konnte. „Zum allem Überfluss verschoss Phillip Laabs in der 55. Minute noch einen Foulelfmeter“, war das Trainerduo sichtlich bedient.

dre

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

Kommentare