Verdens U17 fällt auf letzten Platz zurück

Phillip Laabs versiebt sogar Strafstoß – 1:5

+
Torschütze: Nick Zander.

Verden - Woche für Woche durchleben Arnold Reinhard und Uwe Mannig, Trainer der B-Junioren (U 17) des FC Verden 04, in der Landesliga das gleiche Szenario. Ihre Elf nutzt die erspielten Chancen nicht und wird bei den kleinsten Nachlässigkeiten bestraft. So setzte es bei der SV Drochtersen/Assel eine empfindliche 1:5-Pleite und das Abrutschen auf den letzten Platz. Vergaben in der Anfangsphase Gianluca Müller und Robin Schroeb gleich Riesenchancen, führte der erste richtige Angriff der Gastgeber zum 1:0 (14.). Nur fünf Minuten später dann die Erhöhung auf 2:0. Zwar gelang Nick Zander nach gut einer halben Stunde das 1:2, doch noch vor dem Wechsel erhöhten die Hausherren erneut – 3:1.

Nach dem 4:1 (52.), dem ein deutliches Foulspiel des SV vorausging, folgte nur eine Minute später die endgültige Entscheidung zum 5:1, als Torwart Gefeke eine Flanke nicht unter Kontrolle bringen konnte. „Zum allem Überfluss verschoss Phillip Laabs in der 55. Minute noch einen Foulelfmeter“, war das Trainerduo sichtlich bedient.

dre

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare