Verdener Tennis-Cracks gewinnen auf eigener Anlage 1. Turnier der Dodenhof-Junior Serie

Krönung für Kailasam und Kober

+
Verdens Aaron Kailasam trotzte einem Krampf in der Schlaghand und feierte den Turniersieg.

Verden - Titel für Luisa Kober und Aaron Kailasam – das waren aus Sicht des gastgebenden TC Verden die Highlights beim 1. Turnier der Dodenhof-Junior Serie. Nach vielen Wochen intensiver Vorbereitung seitens des Hauptverantwortlichen Marc Andrä wurde das deutschlandweit ausgeschriebene DTB Turnier ein Erfolg.

Der gleichzeitige Termin eines anderen Turniers in Bremen führte jedoch dazu, dass die erhoffte Anzahl an Meldungen nicht erreicht wurden. Aus 14 Vereinen gingen 27 Teilnehmer der Jahrgänge Juniorninnen U14 und Junioren U12, U14 und U18 in den Kampf um Preise und Ranglistenpunkte. Nachdem die Spiele zunächst bei bestem Wetter durchgeführt werden konnten, stand der Finaltag unter keinem guten Stern. Die Matches wurden in die Vereinshalle verlegt.

Gleich das erste Finale der Juniorinnen U14, von den an 1 und 2 gesetzten Mara Ploumis vom Tennisverein Süd Bremen und Luisa Kober vom Tennis-Club Verden, bot ein klasse Match. An ihren Erfolg der Vorwoche bei den Anderten Open in Hannover konnte die Bremerin nicht anknüpfen. Mit ihrem Altersvorteil von zwei Jahren und dem Heimvorteil zog Luisa Kober ihr druckvolles Spiel mit langen Bällen erfolgreich durch und trug sich nach dem ungefährdeten 6:2, 6:0 als erste Siegerin des Wochenendes in die Liste ein. In der gleichen Gruppe war auch die erfolgsverwöhnte Verdenerin Juline Vogel am Start, allerdings als jüngste Teilnehmerin. Konnte sie vor einigen Wochen noch einen deutschen Vizemeistertitel mit dem NTV-Team in Essen in der Altersklasse U11 feiern, verlor sie diesmal im Kampf um Platz drei auch gegen Lisa Würfel vom Ottersberger TC, gegen die sie vormals noch erfolgreich war.

Ein Highlight gab es im letzten Match des Tages, das als einziges draußen gespielt werden konnte. Der Verdener Aaron Kailasam traf bei den Junioren U18 auf Maven Raschke vom SV Nordenham. In der Vorrunde hatte der Allerstädter noch problemlos 6:2, 6:3 gewonnen. Im Finale hatte Raschke nicht vor, weitere Geschenke zu verteilen. Beide Cracks gaben bis zum 4:4 keinen Zentimeter Boden freiwillig verloren. Letztlich war es der unbändige Siegeswille von Aaron, dem nach dem mit 6:4 gewonnen ersten Satz auch ein zwischenzeitlicher Krampf in seiner Schlaghand nichts ausmachte und seinen Gegner verzweifeln ließ. Unter dem großen Applaus der Fans sicherte er sich den zweiten Satz mit 6:0 gegen den körperlich abbauenden Gegner und damit auch den tollen Erfolg.

Die durchweg positive Meinung aller Teilnehmer bestärkt den Veranstalter darin, dieses Turnier im Rahmen der Dodenhof-Junior Serie auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen.

Ergebnisse: U14 Juniorinnen, Hauptrunde: 1. Luisa Kober (TC Verden), 2. Mara Ploumis (Tennisverein Süd Bremen) 3. Lisa Würfel (Ottersberger TC) 4. Juline Vogel (TC Verden). Nebenrunde: 1. Lea-Marie Sümnick (Celler Tennisvereinigung von 1911 Blau-Weiß) 2. Katarina Gromilina (TC Schleißheim) 3. Christin Zahn (TC Nordheide).

U12 Junioren, Hauptrunde: 1. Ramon Andrä (Club zur Vahr) 2. Timo Butzek (TC Schwarmstedt) 3. Clemens Reimelt (TC Grün Weiß Rotenburg). Nebenrunde: 1. Eric Stein (TC Verden), 2. Christoph Luttmann (TC Verden), 3. Robin Harries (TG Thedinghausen) 4. Rayk Lübke (TG Thedinghausen).

U14 Junioren: 1. Leon Andrä (Club zur Vahr) 2. Luca-Fabio Bormann (TG Thedinghausen) 3. Dean Kommerau (TC Falkenberg) 4. Marvon-Oliver Dierks (TC Falkenberg).

U18 Junioren: 1. Aaron Kailasam (TC Verden), 2. Maven Raschke (SV Nordenham), 3. Cord-Felix Oelkers (TC Verden) 4. Jascha Heck (TC Verden).

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare