Verdener Sturmlauf in Worpswede belohnt

Erst Marco Wahlers bricht den Bann – 1:0

+
M. Wahlers

Verden - Das war nichts für schwache Nerven: Fußball-Bezirksligist FC Verden 04 legte am Sonntag beim FC Worpswede einen wahren Sturmlauf hin, vergab Chancen um Chancen – und wurde kurz vor Schluss doch noch belohnt: In der 87. Minute brach Marco Wahlers den Bann und traf zum hoch verdienten 1:0 (0:0)-Sieg der Allerstädter, die den ersten Saisonteil somit punktgleich mit Herbstmeister Rotenburger SV II (1:0 in Riede) beenden.

„Es war ein bärenstarkes Gesamtpaket, eines der besten Spiele überhaupt. Wir hätten auch fünf oder sechs Buden machen können. So mussten wir uns den Sieg noch hart erkämpfen“, bilanzierte Trainer Ziad Leilo, der nur an der Torausbeute zu mäkeln hatte. Durch die Ausfälle von Bührig, Özer, Temp und Kruska musste der Gast umstellen, aber Lennart Grose und Orry Bischert waren sofort da und fügten sich prima ein. Zwar hatte Verden eine halbe Stunde Probleme nach vorne, aber mit der Einwechslung von Sebastian Koltonowski kam mehr Schwung. Patrick Zimmermann, Philipp Breves und Alexander Halinger ließen Hochkaräter liegen.

So sah sich Leilo gezwungen, in Hälfte zwei noch offensiver zu werden und auf 4:4:2 umzustellen. In Stefan Twietmeyer kam nach einer Stunde ein weiterer Stürmer. Aber Zimmermann scheiterte mehrfach und fand ebenso in Keeper Kircher seinen Meister wie Twietmeyer. Auch Koltonowski hatte Pech im Abschluss. Dann die Erlösung: Breves scheiterte nach Konter an Kircher, den Abpraller legte Halinger auf Wahlers – der ließ einen Verteidiger aussteigen und vollendete zum 1:0-Sieg.

vde

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare