Verdener Nachwuchsreiterinnen gut platziert bei Bremer Turnier

Joelle Celina Selenkowitsch bleibt gleich zweimal fehlerfrei

+
Joelle Celina Selenkowitsch

Verden - Beim „Late Entry“ Hallenreitturnier des RC St. Georg zu Bremen gelangen einigen Nachwuchsreiterinnen aus dem Kreis Verden sehr gute Platzierungen.

In einer Springprüfung Kl. A* blieb Joelle Celina Selenkowitsch (RV Graf von Schmettow) auf ihrem 13-jährigen Palomino Wallach Gandall fehlerfrei und wurde in 39,41 Sekunden Vierter von 34 Teilnehmern. Mit ihrer achtjährigen Stute Petit Duebaree kam Selenkowitsch ebenso fehlerfrei über den Parcours, doch reichte die Zeit von 42,35 Sekunden „nur“ zu Rang acht. Fünfte in diesem Springen wurde Lea Celine Strecker (RV Aller-Weser) auf Winnjess Opal Moon (0/40,26), Siebte Lea Wesemann (RV Alte Aller Langwedel-Daverden) auf Dark Angel (0/42,26) und Neunte ihre Vereinskameradin Julia Leismann auf Patis (0/44,65). Ferner fehlerfrei blieben Mara-Kim Lübkemann (RV Graf von Schmettow) auf Di Romantica (46,44) und Marie Weiland (RV Alte Aller Langwedel-Daverden) auf Livius (47,91), doch reichten ihre Zeiten nicht mehr für eine Schleife.

In einer Springprüfung der Kl. A** wurde Sissy Mercedes Castedello (RV Aller-Weser) auf dem sechsjährigen Holsteiner Fuchshengst Fyrst Palton nach einer Nullrunde in 43,93 Sekunden Siebte. Laura Baumgart (RV Aller-Weser) bekam nach einem kontrollierten Ritt ein viertel Zeitfehler aufgebrummt und musste sich mit Rang zehn begnügen. Mit einem Abwurf in 39,27 Sekunden belegte Lea Wesemann (RV Alte Aller Langwedel-Daverden) von den 38 Teilnehmern Platz 14 und ebenfalls mit einem Abwurf kam Lea Celine Strecker (RV Aller-Weser) auf Winnjess Opla Moon auf Rang 16. In einer Springpferdeprüfung der Kl. A** war Tina Gummar (RV Hülsen-Aller) auf dem fünfjährigen Hannoveraner Wallach Voodoo am Start. Von 16 Teilnehmern belegte sie am Ende mit der Wertnote 6,4 den achten Platz.

jho

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare