Verdener Leichtathleten starten in Erfurt

Meyer und Nolte bei Hallen-DM gut platziert

+
Klaus-Dieter Nolte verbesserte sich auf Platz vier.

Verden - Wie schon 2014 trafen sich Senioren ab M/W35 zur Deutschen Hallen- und Winterwurfmeisterschaft in Erfurt, bei der sich die beiden LGKV-Vertreter Silke Meier und Klaus-Dieter Nolte (beide Verden) erneut gut platzierten. W45-Seniorin Silke Meier meisterte beim Stabhochspung die Anfangshöhe von 1,80 m – mehr war diesmal nicht möglich, überlegene Siegerin mit 2,90 m wurde die Holzminderin Christina Ziemann. Mit dem 4-kg-Hammer war Meier mit 25,64 m um eineinhalb Meter besser als 2014 und damit wieder Fünfte im Sextett.

M50-Senior Klaus-Dieter Nolte verbesserte mit dem 700 Gramm schweren Speer seinen siebten Rang von 2014 mit 43,98 m auf Platz vier unter acht Werfern, nur 42 Zentimeter fehlten ihm zu Bronze.

hbm

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare