Verdener Leichtathleten starten in Erfurt

Meyer und Nolte bei Hallen-DM gut platziert

+
Klaus-Dieter Nolte verbesserte sich auf Platz vier.

Verden - Wie schon 2014 trafen sich Senioren ab M/W35 zur Deutschen Hallen- und Winterwurfmeisterschaft in Erfurt, bei der sich die beiden LGKV-Vertreter Silke Meier und Klaus-Dieter Nolte (beide Verden) erneut gut platzierten. W45-Seniorin Silke Meier meisterte beim Stabhochspung die Anfangshöhe von 1,80 m – mehr war diesmal nicht möglich, überlegene Siegerin mit 2,90 m wurde die Holzminderin Christina Ziemann. Mit dem 4-kg-Hammer war Meier mit 25,64 m um eineinhalb Meter besser als 2014 und damit wieder Fünfte im Sextett.

M50-Senior Klaus-Dieter Nolte verbesserte mit dem 700 Gramm schweren Speer seinen siebten Rang von 2014 mit 43,98 m auf Platz vier unter acht Werfern, nur 42 Zentimeter fehlten ihm zu Bronze.

hbm

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare