Verdener glänzt über 10000 m

Oberschilp holt Silber bei der DM

+
A. Oberschilp

Verden - Kreis-Verden - Der Verdener Andreas Oberschilp (LG Bremen-Nord) ist Deutscher Vizemeister in der M45 über 10000 m

In einem taktisch couragierten Rennen über 25 Bahnrunden holte er im Ohrdrufer Goldbergstadion hinter dem überragenden Solomon Böhme (OSC Berlin, 32:06,79) Silber in starken 33:58,17 Minuten. Bronze ging an Markus Riefer (SSC Hanau-Rhodenbach, 34:57,00). „Ich hatte vorher leichte Wadenprobleme und wollte für eine schnellere Endzeit keinen Ausstieg riskieren. Dennoch wollte ich möglichst meinen zweiten Rang halten und dabei noch unter der 34 Minuten bleiben. Beides gelang,“ freute sich Oberschilp. Das Rennen, das der ausrichtende Thüringer Leichtathletik-Verband gemeinsam mit den Altersklassen M35 und M40 startete, blieb dank farblicher Markierungen der Startnummern stets für alle übersichtlich..

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare