Verdener Stadtlauf 2014

1 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
2 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
3 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
4 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
5 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
6 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
7 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.
8 von 73
Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.

Der Startschuss der Staffelläufe des 16. Verdener Stadtlaufs fiel gestern um Punkt 18 Uhr. Bei jenseits der 30 Grad Celsius. Das hinderte die Läufer aber nicht daran, richtig Gas zu geben.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz