In Bodenteich verloren / Sajieh Jaber neu

Verden vergibt Chancen und kassiert spät das 0:1

Trieb den FC nach vorne: Jonathan Schmude. J Foto: vde

Verden - Wieder nichts: Auch beim TuS Bodenteich zeigte Fußball-Landesligist FC Verden 04 am Sonntag über weite Strecken eine gute Leistung – und verlor dennoch mit 0:1 (0:0). Ein spätes Gegentor per Kopf durch Nils Burmeister nach Freistoß entriss den Allerstädtern den verdienten Lohn. Muhamed Özer und Rafael Franco schieden zudem verletzt aus.

Dafür gibt es eine positive Nachricht: In Sajieh Jaber haben sie einen Neuzugang, der nach der Pause schon sein Debüt als Rechtsverteidiger gegeben hat. Da der 23-Jährige seit Anfang des Jahres vereinslos war, durften ihn die Verdener gleich einsetzen. Coach Sascha Lindhorst: „Sajieh hat uns im Training überzeugt, daher haben wir uns für ihn entschieden. Er ist auf alle Fälle eine weitere Option hinten rechts.“ Jaber hatte bis Sommer 2013 beim TSV Ottersberg gespielt, war dann über den Rotenburger SV zum Habenhauser FV gewechselt, wo er nur sechs Monate spielte.

In Bodenteich sahen die Fans eine ereignisarme erste Halbzeit, in der Verden zwar nicht ins Spiel fand, aber auch nichts zuließ. Nach der Pause entwickelte der FC mehr Druck, Jonathan Schmude und Jannis Bade trieben das Team nach vorne. Maximilian Schulwitz verzog allein vor dem Torwart, Finn Austermann setzte einen Freistoß auf die Latte, Schmude versuchte es mit einem Fernschuss. Lindhorst war zufrieden: „Die Spielanlage war nicht so wild wie zuletzt, wir haben Bodenteicher Konter im Keim erstickt.“ Es reichte aber nicht, weil beim Freistoß kurz vor Ende schwach verteidigt wurde. 

vde

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare