Wilken Treu: „Ohne Rahmenprüfungen“

Verden veranstaltet WM der jungen Dressurpferde – im Dezember

Darf die Cracks bei der WM der jungen Dressurpferde im Dezember in Verden begrüßen: Wilken Treu. Archivfoto: Wächter
+
Darf die Cracks bei der WM der jungen Dressurpferde im Dezember in Verden begrüßen: Wilken Treu.

Verden – Das ursprünglich vom 3. bis 9. August vorgesehene Turnier „Verden International“ mit der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht in dieser Form und zu diesem Termin stattfinden, weil Großveranstaltungen jeglicher Art in Deutschland bis zum 31. August definitiv verboten sind.

Wie die Federation Equestre Internationale /FEI) mit Hauptsitz in der Schweiz jetzt auf ihrer Homepage mitgeteilt hat, wird die Weltmeisterschaft der fünf-, sechs- und siebenjährigen Pferde in Abstimmung mit der FN und dem veranstaltenden Hannoveraner Verband nunmehr vom 9. bis 13. Dezember in der Verdener Niedersachsenhalle als Indoor-Event stattfinden. Dieser Termin ist mit dem langjährigen WBFSH-Präsidenten Jan Pedersen (Dänemark) abgesprochen und wurde jetzt offiziell bestätigt.

„Der Termin wurde bereits weltweit in den Medien veröffentlicht. Tatsächlich hat uns die FEI aber erst heute nach internen Abstimmungen die Verschiebung auf den vom Hannoveraner Verband vorgeschlagenen Termin offiziell bestätigt“, stellt deren Geschäftsführer Wilken Treu am Mittwoch fest. Sofern es die zu diesem Zeitpunkt gültigen Auflagen zulassen, gehört dann die Niedersachenhalle ausschließlich den jungen Dressurpferden. „Es wird im Dezember eine reine Weltmeisterschaft ohne weitere Rahmenprüfungen werden“, bestätigt Wilken Treu.

Aus dem Turnier „Verden International“ werden in diesem Jahr die „Verdener Championate“. Die sich noch im Umbau befindliche Außenanlage am Rennbahngelände lädt voraussichtlich vom Mittwoch, 5. August, bis Sonntag, 9. August, zu den beliebten Championaten der Reit-, Dressur- und Springpferde ein. Der Eintritt bei den „Verdener Championaten“ im August ist an allen Tagen frei, aber aufgrund der behördlichen Vorgaben auf 1000 Personen pro Tag begrenzt. Wie die Auswahl der Zuschauer erfolgt, wird noch bekannt gegeben.

Stattfinden wird am Donnerstag, 6. August, die Herwart von der Decken-Schau der besten dreijährigen Hannoveraner und Rheinländer Stuten. Auch hier ist die Zuschauerzahl auf 1000 begrenzt. Im Rahmen der Verdener Championate wird die Qualifikation zum Finale des Nürnberger Burgpokals sowie der Internationale Almased Dressage Amateur-Cup ausgetragen. Am 7. und 8. August findet außerdem in der Verdener Niedersachenhalle die Auktion der Fohlen und Zuchtstuten statt, wo sich die Interessenten einen der „Stars von morgen“ sichern können.

„Das Turnier im August ist sicher kleiner als gewohnt mit einem abgespecktem Programm, aber dennoch stehen sehr interessante Prüfungen auf dem Programm“, versichert Geschäftsführer Wilken Treu. Voraussetzung ist jedoch, dass die dann zu dem Zeitpunkt für die Durchführung geltenden behördlichen Auflagen hundertprozentig eingehalten werden können.

Die für Ende August in Verden fest terminierte DM im Voltigieren wurde ebenfalls verlegt. Sie soll nun vom 30. Oktober bis 1. November stattfinden. Jedoch müssen auch dort die behördlichen strengen Auflagen erfüllbar sein.  jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Meistgelesene Artikel

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene
Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“
Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet
Verdener Tennisspielerin mit Erfolgen und Erkenntnissen aus den USA

Verdener Tennisspielerin mit Erfolgen und Erkenntnissen aus den USA

Verdener Tennisspielerin mit Erfolgen und Erkenntnissen aus den USA

Kommentare