Verden schon Sonnabend gegen Dörverden / Pohlner: Fighten bis zum Umfallen

Leilo: Zur Hochzeit ein Sieg

+
Drei Punkte als Hochzeitsgeschenk – so lautet der Wunsch von Verdens Trainer Ziad Leilo.

Verden - Morgen gibt Ziad Leilo seiner Verlobten Houda das Ja-Wort – und ist mit den Gedanken vielleicht doch auch ein bisschen beim Fußball. Denn gleichzeitig bestreitet sein FC Verden 04 das Bezirksliga-Derby gegen den TSV Dörverden (Anpfiff um 16 Uhr auf dem Hubertushain).

Vertreten wird der Coach durch seinen Co-Trainer Sebastian Koltonowski und den 2. Vorsitzenden Hennig Breves. „Ich hoffe, dass die Elf richtig Gas gibt und mit einem Sieg zu unserer Hochzeitsfeier kommt“, frohlockt Leilo. Erst der Dreier, dann die Gaudi – so lautet das Motto. Und mit der Tabellenführung fährt es sich natürlich leichter in die zwei Flitterwochen.

Im Derby fehlen jedoch Andreas Appelhans (Urlaub) und Jannes Bade (Muskelverhärtung), Fraglich ist Orry Bischert, der als Co-Trainer der U16 im Einsatz sein dürfte. Dafür sind Nicolas Brunken und Jan Twietmeyer aus dem Urlaub zurück, Leilo hofft auch, dass sich Koltonowski in besserer Form vorstellt. Der Coach warnt davor, den Gast zu unterschätzen: „Von der Tabelle lasse ich mich nicht blenden, Dörverden wird es uns nicht so leicht machen und defensiver agieren.“

Gegenüber Nils Pohlner indes sieht sich als krassen Außenseiter: „Erster gegen Letzter – das sagt doch alles. Wir werden aber trotzdem fighten bis zum Umfallen.“ Zurück im Kader sind nach Sperren der Coach selbst und Vitali Seibert. Seine Grippe hat Marcus Hofstadler auskuriert.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Meistgelesene Artikel

In Verden: Die Reit-Elite Deutschlands trifft sich

In Verden: Die Reit-Elite Deutschlands trifft sich

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

Kommentare