Verden in Schneverdingen / Trio zur Zweiten

Leiste verletzt: Räumt Stefan Wöhlke das Tor?

+
Einsatz fraglich: Verdens Keeper Stefan Wöhlke laboriert vorm Match in Schneverdingen an einer Leistenverletzung.

Verden - Wie hat Fußball-Landesligist FC Verden 04 den kleinen Rückschlag vom 2:4 gegen Hagen/Uthlede weggesteckt? Diese Frage muss die Leilo-Elf am Sonntag (15 Uhr) im Auswärtsspiel beim TV Jahn Schneverdingen beantworten. Dabei rätselt Coach Ziad Leilo, was auf seinen Mannen zukommt: „Bisher war Jahn noch nicht so in Tritt, hat aber in Ahlerstedt gewonnen. Mal sehen, wie sie zu Hause agieren. Wir sind jedenfalls auf alles gefasst.“

Wichtig ist für den Aufsteiger ohnehin, das Zentrum dicht zu bekommen und nicht so viele Fehler zu produzieren wie gegen Hagen. „Wir müssen diszipliniert in der Ordnung stehen, dann können wir frech aufspielen und das Geschehen bestimmen“, fordert Leilo. Waren Änderungen zuvor nach drei Siegen nicht angesagt, hat sich der Wind jetzt gedreht – es wird laut Coach durchaus Überraschungen in allen Bereichen geben. Wie die aussehen, entscheidet er nach der Freitag-Einheit.

Während Patrick Zimmermann in Urlaub weilt, hat sich Alexander Arnhold (Prellung im Knie aus dem Hagen-Spiel) fit gemeldet – ebenso wie Neuzugang Servet Kizilboga, der zumindest im Kader steht. Fraglich ist hingegen Keeper Stefan Wöhlke, der sich die Leiste verletzte. Nach guten Trainings-Eindrücken hätte Lucas Mensing volles Vertrauen. Leilo: „Er wäre mal dran.“ Um mehr Spielanteile zu bekommen, haben sich indes Simon Kirsch, Orry Bischert und Tim Becker auf eigenen Wunsch in die Zweite verabschiedet.

vde

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare