Verden ohne Schmude gegen MTV Lüneburg

Becker und Kruska als Optionen für die Sechs

+
Alternative für die Sechser-Position: Verdens Tim Becker (Bild) könnte Jonathan Schmude gegen Treubund Lüneburg vertreten.

Verden - Auch zwei Siege in Folge mit 11:0 Toren lassen Fußball-Landesligist FC Verden 04 nicht abheben. „Wir wollen die Kirche im Dorf lassen. Uns erwartet eine brutal schwere Aufgabe“, meint Trainer Ziad Leilo vorm Heimspiel gegen den MTV Treubund Lüneburg am Sonntag (15 Uhr, Hubertushain). Angesichts der personell nicht gerade rosigen Lage „wäre ich mit einem 1:0 schon zufrieden“, wie es der Coach ausdrückt.

Besonders das Fehlen von Jonathan Schmude und Mirco Temp, die sich beide bis Dienstag im Kurzurlaub befinden, sorgt für mehr Zurückhaltung. Ebenso auf Freizeit sind Rafael Franco und Orry Bischert, während Lucas Mensing sowie Alexander Halinger wieder im Kader stehen. Für Schmudes Sechser-Position haben die Allerstädter zwei Optionen: Carsten Kruska und Tim Becker. Wer spielt, entscheidet Leilo ebenso kurzfristig wie im Fall Temp. Den können Achmed Turgay und Stefan Twietmeyer als Sturm-Partner von Luca Homann vertreten.

Den MTV erwartet der Coach des Neulings defensiv ausgerichtet: „Sie werden versuchen, über das zentrale Mittelfeld schnell nach vorne zu spielen. Da müssen wir hellwach sein und bissig in die Zweikämpfe gehen.“ Leilo ist gespannt, wie sich sein FC gegen ein so starkes Team gibt.

vde

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare