Verden II: Aaron Kailasam der nächste Zugang

Aaron Kailasam. 
Foto: FC Verden 04
+
Aaron Kailasam. Foto: FC Verden 04

Verden – Nach Nick Littich (wir berichteten) vermeldet Oliver Rozehnal, Trainer des FC Verden 04 II, den nächsten Neuen: Aaron Kailasam vom TSV Dauelsen wechselt zum Fußball-Kreisligisten. Der 22- Jährige kam beim Nachbarn allerdings in den vergangenen beiden Spielzeiten nur zu neun Einsätzen (sechs Tore). „Er studiert noch in Stettin und konnte daher auch nicht so regelmäßig auf dem Platz stehen,“ so Rozehnal.

Laut Verdens Coach habe Kailasam aber perspektivisch wieder mehr Freiräume für den Fußball – und da man sich dessen Qualitäten bewusst sei, nehme man ihn auch gerne im Team auf. „Aaron ist ein Spieler, der sich noch weiter sehr entwickeln kann und auch möchte“, ist Rozehnal sehr zufrieden über einen zweiten Neuzugang, der für beide Außenbahnen vorgesehen ist und mit seiner Schnelligkeit für Gefahr in der gegnerischen Hälfte sorgen soll. In Verden trifft er seine Ex-Kollegen Hauke Kruse und Julian Gürlich wieder, die vor einem Jahr aus Dauelsen gekommen waren.  bdr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Meistgelesene Artikel

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene
Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“
TSV Ottersberg auf verlorenem Posten

TSV Ottersberg auf verlorenem Posten

TSV Ottersberg auf verlorenem Posten
Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Rassismus auf der Tribüne und Jagdszenen auf dem Platz: Video kursiert im Internet

Kommentare